Lord of the Grillz in Köln

Mittelalterliche Erlebnisgastronomie zu fairen Preisen

Das Lord of the Grillz ist das einzige Mittelalterrestaurant in Köln und bietet Erlebnisgastronomie vom Feinsten: Mit dem Durschreiten der Pforte, begeben sich die Gäste direkt in das Jahr 1360 nach Christus. Aus Bürgern der Gegenwart werden Lords und Ladies des Spätmittelalters. Neben einem authentischen Ambiente und einer kreativ gestalteten Menükarte wartet eine Symbiose aus mittelalterlichem Schmaus und zeitgemäßem Essen auf die Gäste: Burger wie zum Beispiel “des Grafs Festmahl” mit Avocado Crème und frischem Rucola, “Metal Burger” die wirklich schwarz sind oder “König des Morgenlandes” mit Mango Chutney und Ananas stehen ebenso zur Auswahl wie “Zeldas herrliche Spare Ribs”, verschiedene Steaks oder abwechslungsreiche vegetarische Varianten. Eine Spezialität des Hauses bildet das Peri Peri Hähnchen.
Natürlich darf zu solchen Speisen auch nicht der mittelalterliche Honigwein fehlen, den es in vielen verschiedenen Sorten gibt. Wer es etwas deftiger bevorzugt, findet sein flüssiges Glück gewiss in der großen Auswahl uriger Biere.

Die Mägde und Knechte des Lords freuen sich bereits auf ihre Besucher.

 

Besuche sie bei der Kulinarischen Schnitzeljagd

Lord of the Grillz macht mit am: 05.09.2020
Die Kulinarische Schnitzeljagd ist eine Genusstour, bei der die Teilnehmer ihre Stadt neu erschmecken, allein oder mit Freunden, auf dem Rad oder anders.


Kontaktdaten

Lord of the Grillz in Köln Logo
Webseite: http://www.lordofthegrillz.de Facebook logo   Instagram Logo

Google Maps: Vorgebirgstraße 102 Lord of the Grillz

Copyright:
Bild 1: Mimmy König | Bild 2: Mimmy König


Lord of the Grillz in Köln