Kuletsch - Lakritzspezialitäten in Köln

"Kuletsch es Lakritz op Kölsch"

„Eintreten ins Kuletsch und die Welt draußen vergessen. Du bist hier und schmeckst nur dieses Lakritz-Bonbon, genieß es. Stell dir vor, es ist das Einzige, was in diesem Moment zählt,” sagt Ladenbesitzer Olaf voller Leidenschaft und man kann es kaum erwarten seine Sicht auf die schwarze kleine Köstlichkeit kennenzulernen.

Der kleine Laden namens Kuletsch hat mit seinem besonderen detailreichen Charme, der liebevoll angefertigten Holzeinrichtung, der “Pick&Mix”-Wand und den großen Bonbongläsern verschiedener Epochen und Stile im Nu viele Genussherzen erobert. Hier treffen sich Generationen und Geschmäcker: Die einen sind verrückt nach Veilchen-Pastillen und freuen sich über Erinnerungen an “früher”.  Die anderen lieben es, sich wie in Kindeszeiten eine “bunte Naschtüte” zusammenzustellen. Hier wird schnell klar: Lakritz bei Kuletsch schafft Erinnerungen und lädt Besucher jeden Alters dazu ein, sich wie Pippi Langstrumpf im Süßigkeitenladen oder Harry Potter im Honigtopf zu fühlen.


Wer einmal da war, kommt gerne zurück

Obwohl Kuletsch erst Ende September 2020 eröffnet hat, gibt es schon jetzt viele Stammkunden, die regelmäßig herkommen und neugierig auf neue Kreationen der Süßholzwelt sind. Bei insgesamt 400 verschiedenen Sorten, stellt sich der Besucher entweder frei nach seinem Gusto seinen eigenen Mix zusammen oder lässt sich beraten. Das vielseitige Angebot umfasst unterschiedliche Hersteller aus  Schweden, Italien, Island, Belgien, Niederlande, Deutschland oder Dänemark. Dänisches Lakritz gibt es zum Beispiel mit belgischer Schokolade veredelt. 


Ob hart ob weich, salzig, süß oder scharf, vegan, zucker- oder glutenfrei, schokoladig oder geräuchert. Ob als Schnaps, Bier, Salz oder als Gewürz - Olaf konnte mit seiner ansteckendenden Begeisterung und der ein oder anderen speziellen Sorte selbst  diejenigen überzeugen, die bisher dem besonderen Geschmack der dunklen Süßigkeit gegenüber skeptisch waren.


Sollte die Skepsis doch überwiegen, gibt es für Nichtlakritzler auch Naschereien wie Schokolade und Tartufi, Pfefferminzbonbons, britische Weingummi und Mandeln mit Schokolade 


Mit einem Besuch im Kuletsch kann man wirklich nichts falsch machen: Es verzaubert und lässt seine Besucher in einen Raum puren Genusses abtauchen, in dessen Moment nur der Geschmack zählt!

Besuche sie bei der Kulinarischen Schnitzeljagd

Kuletsch - Lakritzspezialitäten in Köln macht mit am:

Die Kulinarische Schnitzeljagd ist eine Genusstour, bei der die Teilnehmer ihre Stadt neu erschmecken, allein oder mit Freunden, auf dem Rad oder anders.

Kontaktdaten

Webseite: https://www.kuletsch.com

Google Maps: Thürmchenswall 4, 50668 Köln

Copyright:
Bild 1: Xandra Herdieckerhoff | Bild 2: Xandra Herdieckerhoff

Warenkorb

Summe:   0.00€
inkl. Mwst. zzgl. Versand
0