Restaurant die farm in Essen

Strauße auf der Weide und auf dem Teller

Im Restaurant die farm kann leckeres Essen mit malerischem Ausblick über die grüne Feldlandschaft Essen Schuirs genossen, und eine Auszeit vom stressigen Alltag genommen werden. Neben klassischen Flammkuchen und Salaten stehen vor allem Burger im Zentrum der Speisekarte. Abgesehen von einer Veggie-Option und einem Simmentaler Rind Patty gibt es natürlich auch ein Patty aus Straußenfleisch. Die 200 g schweren Burger Pattys gibt es wahlweise klassisch mit Salat, Tomaten, Zwiebeln und Burgersauce oder deftig mit Salat, Tomaten, Schmorzeiwbeln, Bacon, Käse und BBQ-Sauce. Für den kleineren Hunger gibt es die Strauß-Variante des Klassikers auch mit 120 g Straußenfleisch.


Das Straußenfleisch kommt direkt von der angrenzenden Straußenfarm. Dort leben die Strauße das ganze Jahr über artgerecht auf großen Weiden mit Offenstall. Sie werden ausschließlich mit Gras und Getreide gefüttert und wachsen in ihrem natürlichen Rhythmus. Wer das Fleisch nicht nur in der farm, sondern auch Zuhause genießen möchte, kann sich online Filetsteak, Braten, Gulasch oder Steak vorbestellen. Selbst Hundefutter oder Straußeneier können hier erworben werden.

Die farm ist aber nicht nur für Liebhaber außergewöhnlichen Fleisches einen Besuch wert. Sie ist ein idealer Stopp für ein kühles Getränk während einer Radtour oder Wanderung und bietet neben den herzhaften Gerichten auch Süßes wie frisch gebackene Waffeln oder Kuchen an.


Die Kulinarische Schnitzeljagd ist eine Genusstour, bei der die Teilnehmer ihre Stadt neu erschmecken, allein oder mit Freunden, auf dem Rad oder anders.

Kontaktdaten

Webseite: http://www.diefarm-essen.de

Google Maps: Rutherweg 39 a, 45133 Essen

Copyright:
Bild 1: Christian Schippel | Bild 2: Christian Schippel

Warenkorb

Summe:   0.00€
inkl. Mwst. zzgl. Versand
0