Gut Kaiserhof in Düsseldorf

Eier von glücklichen Hühnern aus den Verkaufsautomaten

 Die Legehennenhaltung auf Gut Kaiserhof zeichnet sich durch sehr artgerechte Freilandhaltung aus.
  
 Unsere Hennen leben in Hühnermobilen, d.h. genau genommen Ställen auf Rädern. Die Ställe stehen auf einer Wiese und werden wöchentlich versetzt. Diese Art der Freilandhaltung stellt im Gegensatz zur herkömmlichen Art sicher, dass die Hühner stets frisches Gras sowie genügend Auslauf bekommen und sich die Grasnarbe gut erholen kann
   
 Die Hühnermobile unterscheiden sich je nach Hersteller in ihrem Aufbau und Erscheinungsbild. Die Grundfunktionalitäten sind jedoch ähnlich: Jeden Morgen öffnen sich die Klappen und gewähren den Hühnern ihren täglichen Auslauf. Zum Sonnenuntergang gehen die Hühner wieder in das Mobil und die Klappen schließen. Bei unserer abendlichen Kontrolle prüfen wir, ob alle Hennen und Hähne wieder in ihrem Stall sind, damit sie vor heimischen Raubtieren geschützt sind. Unsere Hennen genießen den freien Auslauf, zahlreiche Staubbäder und sind den ganzen Tag scharrend und pickend auf Futtersuche. Die große Grünfutteraufnahme sorgt unter anderem für eine intensive gelbe Färbung der Eidotter
   
 Im Inneren des Hühnermobils haben die Hühner alles, was sie neben Grünfutter und Auslauf zusätzlich brauchen. Frisches Wasser wird über spezielle Geflügeltränken bereitgestellt, gentechnikfreies Futter über Tröge. Da Hühner von Natur aus Baumschläfer sind, sorgen Sitzstangen für eine artgerechte Haltung. Die Hennen legen ihre Eier in sogenannte Familiennester, welche ihnen einen dunklen und geschützen Rückzugsort zum Legen bieten. Die Hennen haben es bequem und die Eier bleiben sauber. Zudem befindet sich in jedem Mobil ein Scharrbereich

 In allen unseren Hühnermobilen sorgen Hähne dafür, dass Übersicht und Ordnung unter den Hennen herrschen. Zudem warnen sie vor Gefahr. Zum Schutz vor Greifvöglen und Füchsen leben zusätzlich Ziegen und Nandus bei unseren Hühnern.  
   
 Seit April 2019 leben auf dem Gut Kaiserhof auch Freilandhähnchen in einem Hähnchenmobil. Dort wachsen sie mit viel Auslauf auf der grünen Wiese, gentechnikfreiem Futter und ohne Medikamente auf. Das Fleisch der Freilandhähnchen eignet sich hervorragend zum Braten und Grillen.
 
 Die frischen Freilandeier aus unseren Hühnermobilen werden ausschließlich über unsere beiden Verkaufsautomaten verkauft. Einer steht vor unserem Hof an der Bockumer Straße 326 in Düsseldorf - Wittlaer und der zweite an der Shell Tankstelle an der Niederrheinstraße 135 in Düsseldorf - Lohausen.
Hier gibt es neben den frischen Eiern rund um die Uhr eine Vielzahl an Produkten. Das Sortiment umfasst gekochte Eier, Nudeln (hergestellt mit hofeigenen Eiern), selbstgebackenes Schwarzbrot und Hefezöpfe sowie Kartoffeln aus der Region. Ebenfalls im Automaten erhältlich: Kaffee- und Espressobohnen von Rivercoffee, kaltgepresste Raps-, Lein-, Leindotter- und Kürbiskernöle von der Ölmühle Hof Becker sowie Fruchtaufstriche von Ferdinand's Marmelade aus Angermund.
 
Neben den Produkten aus dem Verkaufsautomaten gibt es weitere Lebensmittel wie selbstgemachten Eierlikör, Suppenhühner, Freilandhähnchen oder individuell zusammengestellte Geschenkkörbe direkt auf dem Hof. Da es keinen klassischen Hofladen gibt, sollten Interessierte ihren Besuch telefonisch ankündigen.

Die Kulinarische Schnitzeljagd ist eine Genusstour, bei der die Teilnehmer ihre Stadt neu erschmecken, allein oder mit Freunden, auf dem Rad oder anders.

Kontaktdaten

Webseite: http://www.gut-kaiserhof.de

Google Maps: Bockumer Straße 326, 40489 Düsseldorf

Copyright:
Bild 1: Sigrid Sonnen | Bild 2: Martin Gerten

Warenkorb

Summe:   0.00€
inkl. Mwst. zzgl. Versand
0