Lighthouse Café in Bonn

Kaffeegenuss aus selbstgetöpferten Tassen

Das Lighthouse Café ist ein gemütliches Café in der Bonner Innenstadt. Schräg gegenüber vom Beethovenhaus in der Bonngasse liegt es sehr zentral in einer gemütlichen Gasse. Hausgemachte Backwaren wie Zimtschnecken und Zitronenkuchen zeichnen dieses Café aus. 


Das Team kreiert leckere Espresso-Spezialitäten mit besten Zutaten. Und der ethisch hergestellte Kaffee von COFY zeichnet sich nicht nur durch ausgezeichneten Geschmack aus, sondern auch durch eine durchweg ethische und faire Herstellung – vom Kaffeebauern bis in die Tasse. 


Die frische Milch wird von einem Bauern aus Wachtberg bezogen, der seine Kühe u.a. mit Kräuterwiesen füttert, wodurch die Milch besonders lecker und regional ist. Eine Besonderheit dieses kleinen Cafés: Jeder Kaffee wird in einer selbstgetöpferten Tasse aus hochwertigem Steinzeug serviert. Mit Herz und Hand entstehen ganz besondere Unikate, aus denen nicht nur vor Ort getrunken werden kann, sondern die auch käuflich zu erwerben sind. So kann die Atmosphäre des Cafés direkt mit in die eigenen vier Wände genommen werden. 

Die Kulinarische Schnitzeljagd ist eine Genusstour, bei der die Teilnehmer ihre Stadt neu erschmecken, allein oder mit Freunden, auf dem Rad oder anders.

Kontaktdaten

Webseite: https://www.lighthousecafe.de

Google Maps: Bonngasse 17, 53111 Bonn

Copyright:
Bild 1: Mengyu Zhou | Bild 2: Mengyu Zhou

Warenkorb

Summe:   0.00€
inkl. Mwst. zzgl. Versand
0