Titelbild des Unternehmens: Bambule's Chilistube in Köln

Bambule's Chilistube in Köln

Nachhaltig, vielfältig und hausgemacht

Lukas und Jacques sind nicht nur Cousins, sondern auch ganz schön mutig! 2017 gaben sie ihre sicheren Jobs auf, um ihrer Begeisterung für Reisen und Streetfood jeden Tag nachgehen zu können, nicht nur im Urlaub. Ein Jahr später gründeten sie daher Bambule's Chili. Zunächst tourten sie mit einen Foodtruck durch Köln, Düsseldorf, Bonn und Umgebung, um die mobile Streetfood-Szene aus dessen Burger-Lethargie zu befreien. Sie verstehen sich seit jeher als Chili-Botschafter, die ihre Leidenschaft für verschiedene Chili-Kreationen aus aller Welt mit ihren Kunden teilen möchten. In diesem Foodtruck dreht sich nämlich alles um Chili con Carne - kosmokulinarisch interpretiert. Natürlich klassisch, insbesondere aber mit ganz neuen Kreationen aus aller Welt. Von Mexiko bis Marokko. Von Schottland bis Indonesien. Und auch vegan.

 

Das Team von Bambule's Chili verfolgt das Ziel, so nachhaltig wie möglich zu agieren. Sie sind der Meinung, dass sie als Teil der Wohlstandsgesellschaft nicht nur als Gastronomen Verantwortung für ihr Handeln übernehmen müssen. Daher ist das gesamte Besteck und Geschirr ausschließlich aus 100% ökologisch abbaubaren Materialien hergestellt. Die Kartoffeln und Süßkartoffeln sowie das Quinoa werden von rheinländischen Erzeugern bezogen und das Fleisch stammt nicht nur ebenfalls aus der Region, sondern auch aus artgerechter Tierhaltung. 

 

Kulinarisch um die Welt reisen

Auf der Speisekarte stehen konstant vier verschiedene Chilis: Das klassische Bambule-Chili mit Hack von Rind und Schwein, das indonesische Saté-Chili mit mariniertem Hack sowie die beiden veganen Chilis wahlweise mit Süßkartoffeln oder libanesisch interpretiert mit Kichererbsen, Linsen und Datteln. Außerdem gibt es wöchentlich ein wechselndes weiteres internationales Chili. Alle Chili-Kreationen kommen mit Couscous, Sour Cream und Nachos daher. Weitere optionale Beilagen und Toppings lassen keine Wünsche offen.


Neben dem Foodtruck gibt es seit Ende April 2020 auch eine Chilistube im Herzen der Kölner Südstadt - natürlich auch mit Take Away Option, für die das nachhaltige Team zusammen mit vytal arbeitet. Wer von dem Chili nicht genug bekommt oder schlichtweg zu weit weg wohnt, kann alle vier Hauptchilis auch online bestellen.


Über die Kulinarische Schnitzeljagd

Die Kulinarische Schnitzeljagd ist eine Genusstour, bei der die Teilnehmer ihre Stadt neu erschmecken, allein oder mit Freunden, auf dem Rad oder anders.
In unserem Genussmagazin stellen wir Restaurants, Cafés und Feinkostläden vor und veröffentlichen Interviews und Berichte zu kulinarischen Themen.

Kontaktdaten

Logo des Unternehmens: Bambule's Chilistube in Köln

Webseite: https://bambuleschili.de/bambules-chilistube-koeln-suedstadt/

Telefonnummer: +49 221 42 35 60 50

E-Mail: eat@bambuleschili.de

Google Maps: Alteburger Str. 2 / Ecke Severinswall, 50678 Köln

Copyright:
Bild 1: Heimbach Weis GbR | Bild 2: Heimbach Weis GbR

Ein zweites Bild des Unternehmens: Bambule's Chilistube in Köln

Warenkorb

Summe:   0.00€
inkl. Mwst. zzgl. Versand
0