Stadt Land Fluss - vom 5. bis 26. September Schwalm-Nette mit allen Sinnen erleben!

Stadt Land Fluss ist eine Veranstaltungsreihe des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR). Seit 2011 rückt alle zwei Jahre eine andere rheinische Landschaft in den Mittelpunkt. In diesem Jahr wird die Region Schwalm-Nette unter die Lupe genommen, also das Gebiet zwischen Wachtendonk, Mönchengladbach und Wassenberg. Was die Natur in dieser Gegend anbelangt, so gibt es neben flachen und feuchten Wald- und Moorlandschaften auch trocken-sandige Gebiete sowie den Süchtelner Höhenzug. 


Das Naturschutzgebiet Krickenberger Seen ist nicht nur eines der ersten und größten Naturschutzgebiete Nordrhein-Westfalens, sondern auch ein zentraler Bereich des Projektgebietes. Da liegt es nahe, dass es auch der Hauptkoordinator der diesjährigen Veranstaltungsreihe ist: „Als Hauptkoordinator der Veranstaltungsreihe freuen wir uns natürlich ganz besonders auf die vielen interessanten Veranstaltungen“, so Dr. Ansgar Reichmann, Leiter der Biologischen Station Krickenberger Seen. „Ich persönlich finde es dabei äußerst spannend, was die Leute vorschlagen, wie sie sich einbringen werden und was vielleicht auch kombinierbar ist.“


Unter dem Motto „Schwalm-Nette - Mit allen Sinnen erleben!“ gibt es zwischen dem 5. und 26. September mehr als 100 Angebote, viele davon kostenlos und auch inklusiv. Die Idee hinter diesem Motto besteht darin, die Teilnehmer zu einem Perspektivwechsel einzuladen, um naturkundliche und kulturelle Besonderheiten unter neuen Gesichtspunkten zu betrachten. 


Neben Angeboten in der Natur wie beispielsweise einem After-Work-Waldspaziergang, einer mystischen Kräuterwanderung im Naturschutzgebiet Schaagbachtal oder Begegnungen mit Tieren wie dem Rheinischen Nerz, Moorschnucken oder Fledermäusen, gibt es auch allerlei kulturelle Angebote: Ob Flachstag, ein historischer Spaziergang, eine Krimi-Rallye, eine Ausstellung über jüdisches Leben im Rheinland oder die 13. Rheydter Kunsttage – die Veranstaltungsbandbreite ist so vielseitig wie ihre Veranstalter selbst. Denn unter ihnen befinden sich verschiedene Institutionen, Verbände, Vereine und u.a. auch wir. Mit unserer Kulinarischen Schnitzeljagd am 11. September durch Mönchengladbach zeigen wir die kulinarische Seite Mönchengladbachs, die durch kulturelle Sehenswürdigkeiten entlang der radoptimierten Route ergänzt wird.


Mehr Infos und das Programm zum Download gibt es auf der offiziellen Veranstaltungsseite.

Schwalm-Nette mit allen Sinnen erleben!


Die Kulinarische Schnitzeljagd ist eine Genusstour, bei der die Teilnehmer ihre Stadt neu erschmecken, allein oder mit Freunden, auf dem Rad oder anders.