Pure Note in Düsseldorf

Mehr als ein Unverpackt-Laden

Nicht erst seit Greta Thunberg sind Unverpackt-Läden in aller Munde. Gerade in den Großstädten unseres Landes sprießen sie seit einigen Jahren hier und da wie schöne Pilze aus dem urbanen (Beton)-Boden.

Im September 2018 eröffnete in Düsseldorf Bilk ein ganz besonderer Laden dieser Art. Denn Pure Note geht noch einen, beziehungsweise eher zwei Schritte weiter: Die Inhaber Nubia und Marcel haben mit ihrem Laden ein ganzheitliches Konzept entwickelt, das über den reinen Verkaufsladen hinausgeht. Sie haben nämlich ein Restaurant integriert, in dem sie täglich frische und wechselnde Speisen anbieten, die allesamt vegan und bio sind. Fast alle verwendeten Zutaten stammen dabei aus dem Laden selbst, sodass man seine Lieblingsgeschmäcker gleich nachkaufen kann. Außerdem werden so Anregungen gegeben, was man den dort erhältlichen Produkten alles zubereiten kann. Dabei liegt der Fokus auf gesundem Essen und Regionalität.  Etwas ganz Besonderes stellt die selbstgemachte Horcheta de Chufa, die auch im Kaffee hervorragend schmeckt. Eine Erdmandelmilch, die bei Pure Note täglich frisch hergestellt wird und – im Gegensatz zu vielen anderen pflanzlichen Milchalternativen – ohne Zucker auskommt.

Ein weiterer Aspekt des ganzheitlichen Ansatzes stellt die Einrichtung des Ladens dar: Alle Möbel wurden gebraucht gekauft oder selbst gebaut, die Wandfarben sind pflanzlich, bio und regional produziert, die Regale wurden mit natürlichen Lasuren bearbeitet. Hier wird ein nachhaltiges, alternatives Leben also nicht nur verkauft, sondern auch vorgelebt – mehr Authentizität geht nicht.

Beim Sortiment ist es den beiden Betreibern gelungen, einen Großteil der Produkte für den alltäglichen Bedarf zusammenzustellen: Obst und Gemüse kommen – von Bananen und Avocados abgesehen – von einem niederrheinischen Landwirt, Backwaren von der Düsseldorfer Hercules Bäckerei. Darüber hinaus gibt es eine riesige Auswahl an Hülsenfrüchten, Nudeln, Essig & Öl, Trockenobst, Gewürzen, Nüssen, Kernen & Saaten, Zucker, Müsli, Backzutaten und Getreideprodukte. Selbst Putzmittel und Drogerieprodukte können verpackungsfrei eingekauft werden. Für die meisten Einkäufe wird der eigene Behälter mitgebracht, der zunächst leer abgewogen wird und vor der Bezahlung noch einmal gefüllt gewogen wird, damit nur die Differenz der Lebensmittel bezahlt werden muss.

Das Angebot von Pure Note wird durch verschiedene Veranstaltungen abgerundet. Über Workshops zu den Themen “Bienenwachstücher selber herstellen” oder “Naturkosmetik” bis hin zu mehrmals im Jahr stattfindenden Kleidertauschbörsen. Dieses Jahr wird das Angebot um Wohnzimmerkonzerte und regionale Märkte erweitert.


Kontaktdaten

Pure Note in Düsseldorf Logo
Webseite: http://www.purenote.de Facebook logo   Instagram Logo

Google Maps: Brunnenstraße 30 40223 Düsseldorf

Copyright:
Bild 1: Pure Note | Bild 2: Pure Note


Pure Note in Düsseldorf