Nudelgarten in Duisburg

Handgemachte Pasta in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen

Basilikum, Spinat, Kräuter der Provence, Curry, Tomate, Chili, Thymian, Brennnessel, Löwenzahn oder Matcha – die Geschmackspalette der handgemachten Nudeln ist groß. Seit über 30 Jahren werden im Nudelgarten Nudeln mit traditionellen Gussformen gemacht. Die Bronze-Nudel-Formen verleihen den Spiralnudeln, Spaghetti, Bandnudeln und Lasagne-Blättern eine raue und große Oberfläche. Ideal für eine bessere Haftung von Saucen oder Pestos.

Zusätzlich zur Produktion der Nudeln bietet der Nudelgarten einen Mittagstisch an. Im Fokus steht natürlich auch hier, ganz klar, die handgemachte Nudel. Jeden Tag gibt es zwei verschiedene frisch zubereitete Saucen – eine davon komplett ohne tierische Inhaltsstoffe. Was nachmittags übrig bleibt, wird in Schraubgläsern im Backofen eingekocht. So hält sich die Sauce mehrere Monate und landet am nächsten Tag im Verkaufsregal.

Eine Auswahl verschiedener Salate, darunter ein Bohnen – Champignons- Salat, Rote Beete – Möhren Salat, Tomate-Mozzarella oder Hirtensalat  sorgen für die Frische auf dem Mittagstisch. Je nach Saison variiert das Salat-Angebot.

Abgerundet wird das Sortiment durch eine Auswahl erlesener Weine und italienische Feinkost wie Olivenöl, Essig, Oliven oder Trüffel- und Nougatspezialitäten.

Die Kulinarische Schnitzeljagd ist eine Genusstour, bei der die Teilnehmer ihre Stadt neu erschmecken, allein oder mit Freunden, auf dem Rad oder anders.

Kontaktdaten

Webseite: http://www.nudelgarten.de

Google Maps: Ludgeristr. 29, 47057 Duisburg

Copyright:
Bild 1: Klaus Schüller | Bild 2: Frank Hoppe

Warenkorb

Summe:   0.00€
inkl. Mwst. zzgl. Versand
0