Falafel 1001 in Duisburg

Falafeln wie aus 1000 und einer Nacht

Muhamed Khalil hat ein Anliegen: Er will den Duisburgern zu leckeren Falafeln verhelfen. Und weil er die besten Kichererbsen-Klopse eben selbst macht, eröffnete er den Imbiss 1001 Falafel an der Hansastraße. Der 42-Jährige wurde in Duisburg geboren, seine Eltern stammen aus Jordanien. Und wenn er in den Ferien bei der Oma zu Besuch war, hat er oft bei ihr in der Küche gesessen und ihr beim Kochen zugeguckt. „ Falafel ist eigentlich ein Alltagsessen“, so Muhamed.

Bei ihm auf der Karte stehen dennoch Spezial- und Deluxe-Varianten, etwa ergänzt um Blumenkohl, Auberginen und Kartoffeln. Er hat die Teilnehmer bereits bei der ersten Kulinarischen Schnitzeljagd in Duisburg 2019 begeistert und ist nun wieder mit von der Partie.

Die Kulinarische Schnitzeljagd ist eine Genusstour, bei der die Teilnehmer ihre Stadt neu erschmecken, allein oder mit Freunden, auf dem Rad oder anders.

Kontaktdaten

Webseite: http://falafel.1001

Google Maps: Hansastr. 82, 47058 Duisburg

Copyright:
Bild 1: Falafel 1001 | Bild 2: Falafel 1001

Warenkorb

Summe:   0.00€
inkl. Mwst. zzgl. Versand
0