etepeteete in Mönchengladbach

Seit über 20 Jahren exquisite Feinkost in Rheydt

Eigentlich bedeutet das Wort „etepetete“ sowas wie „zimperlich, eigen“ oder „übertrieben fein, steif und konventionell“. Im Falle des Mönchengladbacher Feinkostladens etepeteete, trifft jedoch lediglich „übertrieben fein“ zu – denn die Auswahl an delikater Feinkost ist wirklich exquisit.

Seit über 20 Jahren betreiben Stefanie und Frank Grosse den 400m² großen Laden in Rheydt. Auf vier Etagen Verkaufsfläche finden die Kunden alles, was ihr kulinarisches Feinkostherz begehrt: Unzählige Gewürze, hochwertige Pasta, Saucen, Senf, Marmeladen, Chutneys, Essig und Öl, Destillate, Schokolade, Kaffee und allerlei Tee.

Der Schwerpunkt auf letzteres spiegelt sich auch im Namen des Ladens wider. Denn hier hat sich natürlich kein Tippfehler eingeschlichen: Das hinzugefügte „e“ ist ein Wortspiel und referiert auf das große Teesortiment von etepeteete. Das hält zum Beispiel entkoffeinierte grüne und schwarze Tees bereit, Teemischungen, die sich besonders gut als kühler Eistee genießen lassen oder Exoten wie Lapacho, Matcha, Mate oder PuErh.

Abgerundet wird das kulinarische Sortiment durch Küchen- und Wohnaccessoires sowie Deko- und Geschenkartikel.

etepeteete macht bei der Kulinarischen Schnitzeljagd mit am: 19.09.2020


Kontaktdaten

etepeteete in Mönchengladbach Logo
Webseite: http://www.etepeteete.de/ Facebook logo  

Google Maps: Hauptstr. 37 41236 Mönchengladbach

Copyright:
Bild 1: Stefanie Grosse | Bild 2: Stefanie Grosse


etepeteete in Mönchengladbach