Titelbild des Unternehmens: Café Cromford in Ratingen

Café Cromford in Ratingen

Picknick in Cromford

Das Café Cromford befindet sich im Herrenhaus Cromford, einem mehr als 200 Jahre alten schlossähnlichen Gebäude. Idyllisch gelegen inmitten von Parkanlagen und direkt am Angertal. Hier kann man wunderschön Spazierengehen, Wandern oder Radfahren. Das Herrenhaus gehört zur Textilfabrik Cromford, der ersten Fabrik auf dem europäischen Kontinent, einer Baumwollspinnerei. Heute ist in beiden Gebäuden ein Museum untergebracht.


Als Johann Gottfried Brügelmann 1783/84 seine Baumwollspinnerei in Ratingen gründete, nannte er sie nach dem englischen Vorbild Cromford. Über Industriespionage hatte er sich aus England Maschinen und technisches Know-how verschafft. Aber erst, als er auch englische Facharbeiter abgeworben hatte, konnten die Maschinen in Ratingen erfolgreich in Betrieb genommen werden.


Das Museumscafé nimmt die Geschichte zum Anlass, diesmal zum englischen Picknick nach Cromford einzuladen. Im Angebot sind u.a. Gurkensandwiches, Scones und Chutney sowie Limonaden und Tee.


Über die Kulinarische Schnitzeljagd

Die Kulinarische Schnitzeljagd ist eine Genusstour, bei der die Teilnehmer ihre Stadt neu erschmecken, allein oder mit Freunden, auf dem Rad oder anders.
In unserem Genussmagazin stellen wir Restaurants, Cafés und Feinkostläden vor und veröffentlichen Interviews und Berichte zu kulinarischen Themen.

Kontaktdaten

Logo des Unternehmens: Café Cromford in Ratingen

Webseite: https://industriemuseum.lvr.de/de/die_museen/ratingen/textilfabrik_cromford.html

Telefonnummer: 02234 9921-555

E-Mail: info@kulturinfo-rheinland.de

Google Maps: Cromforder Allee 24, 40878 Ratingen

Copyright:
Bild 1: Karl-Philipp Gröne | Bild 2: Karl-Philipp Gröne

Ein zweites Bild des Unternehmens: Café Cromford in Ratingen

Warenkorb

Summe:   0.00€
inkl. Mwst. zzgl. Versand
0