Webster Brauhaus in Duisburg

Naturbelassenes Bier frisch vom Fass

Jutta Rozanski ist ein echtes Ruhrpottkind. In Duisburg aufgewachsen zog sie für ihr Brauwesen-Studium nach Weihenstephan. Dort lernte sie zwei Kommilitonen kennen, mit denen sie schließlich im Jahr 1992 die erste Duisburger Hausbrauerei eröffnete – das Webster Brauhaus.

Seit fast 30 Jahren behauptet sich das Brauhaus nun schon in der Duisburger Gastro-Szene. Im Fokus der Aufmerksamkeit stand und steht dabei natürlich immer das Bier: „Unsere Biere sind hausgebraut und werden naturbelassen ausgeschenkt. Durch den super kurzen Weg vom Braukessel ins Glas erschließt sich ihre großartige, natürliche Frische”, so Jutta. Immer vorrätig: Das Blond, ein Pils, wird mit Hallertauer Hopfen gebraut, mit untergäriger Hefe klassisch kalt vergoren und besticht durch seinen frischen, angenehm herben Geschmack. Das Braun, ein Altbier, zeichnet sich durch ein betont malzaromatisches Aroma und fein-bittere Noten aus, die für einen runden und weichen Ausklang sorgen. Flankiert werden sie von saisonalen Spezialitäten, allemal Craft Biere.

Bier wird im Webster Brauhaus jedoch nicht nur getrunken, sondern auch verspeist: In Gestalt von Treberbrot, veganen Hopfenbällchen oder als Teil der Malzpanade für die Schnitzel taucht es auch in den Gerichten des Brauhauses auf. Die Küche des Webster ist dementsprechend modern und kreativ mit vielen regionalen Zutaten.

Regelmäßige Bier-Seminare und Abende mit Live-Musik oder Comedy runden das Angebot dieser Gastronomie ab.

 

Besuche sie bei der Kulinarischen Schnitzeljagd

Webster Brauhaus macht mit am: 06.06.2020
Die Kulinarische Schnitzeljagd ist eine Genusstour, bei der die Teilnehmer ihre Stadt neu erschmecken, allein oder mit Freunden, auf dem Rad oder anders.


Kontaktdaten

Webster Brauhaus in Duisburg Logo
Webseite: http://www.webster-brauhaus.de Facebook logo  
Telefonnummer: 0203 23078
Google Maps: Dellplatz 14 47051 Duisburg

Copyright:
Bild 1: Webster | Bild 2: Bettina Engel


Webster Brauhaus in Duisburg