Jobs bei der Kulinarischen Schnitzeljagd

Was macht ein Scout der Kulinarischen Schnitzeljagd?

Die Kulinarische Schnitzeljagd begeistert seit Jahren viele Menschen. Nachdem wir die ersten Jahre nur in Düsseldorf Touren angeboten haben, kommen inzwischen nach und nach weitere Städte hinzu. Um die Tour auch außerhalb Düsseldorfs realisieren zu können, brauchen wir lokale Scouts vor Ort.

Was genau ist die Kulinarische Schnitzeljagd?

Hinter der Kulinarischen Schnitzeljagd steckt ein aufstrebendes Startup. In 2014 gestartet, haben wir mittlerweile deutschlandweit freie Mitarbeiter. Nun möchten wir zusammen mit dir weiterwachsen.

Die Kulinarische Schnitzeljagd ist eine kulinarische Sightseeing-Tour, die in verschiedenen Städten inhabergeführte Gastronomiebetriebe und Einzelhändler dabei unterstützt, neue Kunden zu gewinnen.

Die Kulinarische Schnitzeljagd fand in 2020 über 20 mal in Düsseldorf und 9 weiteren Städten wie z.B. in Hamburg, Köln, Bochum, Essen, Duisburg, Mönchengladbach statt.

An jeder Kulinarischen Schnitzeljagd nehmen bis zu 15 Läden und max. 400 Teilnehmer teil. Die Teilnehmer sind jedes Mal begeistert, was auch die Bewertungen bei Google und Facebook zeigen.

Unser Ziel ist es, 2021 in mindestens 20 deutschen Städten ab 100.000 Einwohnern eine Kulinarische Schnitzeljagd zu organisieren.

Was wir dir bieten

Das Team der Kulinarische Schnitzeljagd besteht aus einem Kern von drei Personen (Susanna, Jana und Peter) und einem freien Mitarbeiter/Scout in jeder Stadt, in der eine Kulinarische Schnitzeljagd stattfindet.

Unser Team ist klein und effizient. Mit jahrelanger Berufserfahrung führen wir unser Startup kompetent, zielbewusst und harmonisch.

Du bekommst bei uns die Gelegenheit eigenverantwortlich die Kulinarische Schnitzeljagd in deiner Stadt zu etablieren und aufzubauen. Wir unterstützen dich dabei mit unserer Erfahrung und diversen Infomaterialien.

Was macht ein Scout der Kulinarischen Schnitzeljagd?

Wir suchen einen verantwortlichen "Scout" für deine Stadt.

Als Scout planst du in deiner Stadt mindestens eine Tour der Kulinarischen Schnitzeljagd. Das bedeutet, dass du die Tour neu entwickelst.

  • Du akquirierst inhabergeführte Läden, erklärst ihnen das Konzept und wie sie sich bei uns anmelden.
  • Du bist der erste Ansprechpartner für diese Läden. Wenn sie Rückfragen haben, hilfst du ihnen weiter.
  • Du bist die Schnittstelle zwischen den Läden und dem Team in Düsseldorf. Wir unterstützen dich dabei. Aufgaben wie PR, Marketing, Werbung, Kunden-Support, Ticketverkauf sowie das Briefing kurz vor der Tour übernehmen wir.
  • Du erstellst eine fahrradoptimierte Tour, um alle Läden abzufahren. Eine Tour besteht i.d.R. aus 12-15 Läden.

Die Aufgaben als Scout sind langfristig. Dein Ziel ist es die Kulinarische Schnitzeljagd in deiner Stadt zu etablieren und über viele Jahre hinweg weitere Touren zu organisieren.

Da die Kulinarische Schnitzeljagd etwas Besonderes für die Teilnehmer ist, sollten die teilnehmenden Läden gut ausgesucht werden. Große Ketten sind hier fehl am Platz. Stattdessen gilt es, inhabergeführte Läden ausfindig zu machen. Sie können sowohl ganz neu in der Stadt sein, als auch bereits zu den Geheimtipps zählen. Wichtig ist, dass die Läden interessant sind und es eine ausgewogene Tour wird. Dass also nicht nur süße Cafés oder ausschließlich Weinhandel an der Tour teilnehmen.

2020 haben wir Touren in Bochum, Bonn, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Hamburg, Köln, Mönchengladbach, Mülheim an der Ruhr und in Ratingen organisiert. In unserem Interview “Die Gesichter hinter den Touren” erzählen dir 4 unserer Scouts, was sie an ihrer Arbeit lieben und auch, welchen Herausforderungen sie dabei begegnen. Ihre Antworten geben dir einen unmittelbaren Eindruck, wie deine Arbeit als Scout aussehen könnte.

Als Scout sollte man offen, kommunikativ und verhandlungssicher sein. Natürlich ist es wichtig, dass du in der Gastro-Szene der jeweiligen Stadt bereits gut vernetzt bist.

Was kann ein Scout verdienen?

Bei der Tätigkeit des lokalen Scouts handelt es sich um Projektarbeit. Du planst eine Tour, die einmalig fair vergütet wird. Wenn du die Tour im folgenden Jahr wiederholst, bekommst du eine Umsatzbeteiligung an den verkauften Tickets. Mit jedem Jahr wird es einfacher die Tour zu planen, da viele Gastronomen immer wieder mitmachen.

Erforderliche Verfügbarkeit

Die Arbeit des lokalen Scouts ist eine gute Nebentätigkeit, neben einer Teilzeitstelle, Freiberuflichkeit, Selbstständigkeit oder dem Studium. Die Touren werden in den ersten drei Monaten des Jahres geplant und finden dann zwischen Mai und Oktober statt.

Arbeitsstunden

Du wirst ca. 60-120 Stunden für die Erstellung der ersten Tour benötigen. Dies richtet sich danach, wie gut du neue Gastronomen gewinnen kannst.
Übrigens: In größeren Städten (z.B. Köln, Hamburg, München, Berlin) ist es sinnvoll, mehrere unterschiedliche Touren (Nordstadt, Innenstadt etc.) anzubieten.

Was wir von einem guten Scout erwarten

  • Du arbeitest gerne selbstständig und eigenverantwortlich.
  • Du bist offen, kommunikativ und verhandlungssicher.
  • Du bist trotz flexibler Zeiteinteilung zuverlässig und hältst dich an vereinbarte Termine mit den Läden oder dem Team in Düsseldorf.
  • Du stehst hinter dem was du tust und teilst deine berufliche Leidenschaft auch gerne privat mit Freunden oder auf Social Media-Kanälen.
  • Du bist bereits gut mit der Gastro-Szene deiner Stadt vertraut und kennst viele Gastronomen persönlich.

Grundsätzlich bist du frei in deiner Zeiteinteilung. Vereinbarte Termine, beispielsweise mit uns oder den teilnehmenden Läden, sollten aber natürlich eingehalten werden.

Was nicht zu den Aufgaben eines Scouts gehört

Als Scout bist du kein Tourguide, der die Teilnehmer während der Tour begleitet. Das Team in Düsseldorf kümmert sich um alles andere. Das bedeutet:

  • Marketing
  • Werbung
  • Onlineverkauf der Tickets
  • Versand der Tickets an die Teilnehmer
  • Versand von Tickets an die teilnehmenden Läden
  • Kunden-Support bei Problemen
  • Beantwortung von Fragen der Ladenbesitzer
  • Koordination der verschiedenen Touren

Wie kann ich mich bewerben?

Schau dir zunächst mein Video an.

Sende mir bitte deine Antworten auf die folgenden drei Fragen:

1) Warum bist du die geeignete Person für diese Aufgabe?
2) Welche Erfahrung hast du bisher im Vertrieb?
3) Welche drei Läden sollen auf jeden Fall bei der ersten Kulinarischen Schnitzeljagd in deiner Stadt mitmachen?

Das Video kannst du an jobs[@)kulinarische-schnitzeljagd.de senden

Sprich mich gerne an.
Ich freue mich auf deinen Anruf.

  • Peter Wiedeking

    Geschäftsführer

    E: service (at) kulinarische-schnitzeljagd.de

    T: 0211-97537011