Tomate in Mülheim an der Ruhr – Interview mit Susanne Lontz

In der Tomate kann man einfach mal die Seele baumeln lassen! In dem idyllisch gelegenen Restaurant mit Biergarten direkt an der Ruhr gibt es leicht mediterrane frische Küche und hausgemachten Kuchen.

Die Tomate ist dieses Jahr zum ersten Mal bei der Kulinarischen Schnitzeljagd dabei und nimmt am 21.9. daran teil.

Was findest Du an der kulinarischen Schnitzeljagd so besonders?

Susanne: Dass es endlich eine kulinarische Reise mit dem Bike gibt.

Welches Gericht würde Deinen Laden am Besten beschreiben?

Susanne: Unser Linsengericht beschreibt die Tomate am besten: Es ist gesund, bunt und scharf.

Was macht die Lage Deines Ladens so besonders?

Susanne: Dass es jeden magisch zur Ruhr zieht.

Wolltest Du schon als Kind ein eigenes Unternehmen führen und wenn ja, warum?

Susanne: Ja, das wollte ich schon als Teenager. Ich wollte meine Ideen und meine Leidenschaft teilen.

Wo gehst Du essen, wenn Du selbst keine Lust auf Kochen hast?

Susanne: Hm, zuletzt war ich sehr lecker im Liebevoll essen.

Was kochst Du privat im Alltag?

Susanne: Alles was mich anlacht. Immer wieder neue Kreationen.

Weitere Interviews

Carpos in DüsseldorfBild: Carpos

Carpos in Düsseldorf - Interview mit Panagiotis Karampampas

Die Nuss-Rösterei Carpos bringt griechische Spezialitäten in unsere Landeshauptstadt. Neben den frischen selbst gerösteten Nüssen gibt es allerlei getrocknetes Obst und griechische Delikatessen. Hier wird jeder fündig, der sich selbst oder Freunde mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen möchte.
Dayang Sumbi in MülheimBild: Andreas Borgmann

Dayang Sumbi in Mülheim - Interview mit Andreas Borgmann

Willkommen in der Welt der indonesischen Küche! Das Dayang Sambi hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Vielfalt der südostasiatischen Küche nach Mülheim zu bringen. Alle Gerichte im Dayang Sumbi werden nach alten Familienrezepten in der offenen Küche frisch zubereitet.
traumfabrik in MönchengladbachBild: traumfabrik

traumfabrik in Mönchengladbach - Interview mit Konstanze Elfferding

Die traumfabrik verbindet allerlei schöne Dinge: Süße und herzhafte Speisen in gemütlicher Atmosphäre, Kosmetikbehandlungen oder kulturellen Balsam in Gestalt von kleinen Konzerten oder Lesungen für die Seele.