Beiträge

Püngel & Prütt in Mülheim

Mülheims erster Unverpacktladen bietet nicht nur ein umfassendes Sortiment unverpackter Produkte für den Alltag an. Im angrenzenden Low-Waste-Café gibt es herzhafte sowie süße Snacks und Kaffeespezialitäten aus einer hauseigenen Röstung.

LOCAL unverpackt in Ratingen

Dieser Unverpacktladen verkauft nicht nur verpackungsfreie Produkte, sondern auch viele aus der Region. So kommen die Eier direkt aus Ratingen, das Obst in den Marmeladen aus Langenfeld oder die Seifen aus einer Düsseldorfer Manufaktur.

Duisburg Unverpackt in Duisburg

Unverpackt einkaufen war noch nie so einfach: Denn auf der Homepage von Duisburg Unverpackt wird so gut wie jedes Produkt gelistet. Und kostenlose gereinigte Gläser vor Ort ermöglichen sogar einen spontanen Einkauf.

Flinse & Co. - unverpackt einkaufen in Düsseldorf

Produkte ohne Verpackungen wirken auf manche Konsumenten erstmal irritierend. Daher gibt es in der FLinse ein Punkte-System zur Orientierung. So erkennt jeder sofort, ob etwas vegan, regional oder ausnahmsweise nicht-bio ist oder ob es bereits ohne Verpackung in den Laden geliefert wurde.
Gizem und JudithŞeyma Esma Özkan

Gizem Bulut und Judith Grünewald von Fil Mea in Mönchengladbach im Interview

/
Gizem und Judith haben mit Fil Mea den ersten konventionellen Unverpacktladen in Mönchengladbach eröffnet. Per Videoanruf haben wir sie interviewt und mit ihnen über ihr Konzept und den Charme der Mönchengladbacher Gastro-Szene gesprochen.

Fil Mea in Mönchengladbach

Unverpackt einkaufen in minimalistischem Ambiente: Bei Fil Mea gibt es viel mehr als manch einer erwarten würde. Die beiden Inhaberinnen zeigen mit ihrem Konzept, wie einfach ökologisch verantwortungsvoller Konsum sein kann.

Pure Note in Düsseldorf

Pure Note verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz: Er fängt bei der Inneneinrichtung an, setzt sich mit dem verpackungsfreien, vielseitigen Produktsortiment fort und endet schließlich in Gestalt veganer Speisen in Bio-Qualität auf dem Teller.