Beiträge

Meze KochDichTürkisch

Orhan und Orkide von KochDichTürkisch machen schon seit der ersten kulinarischen Schnitzeljagd mit. Damals hießt es noch “Abendtüte and Friends”.

Was findest Du an der kulinarischen Schnitzeljagd so besonders? 

Man sieht jedes Mal neue Gesichter und es entstehen viele schöne Gespräche. Die Teilnehmer haben gute Laune, sie sind neugierig und nachdem sie auch etwas probiert haben strahlen sie vor Begeisterung. Das ist unser Antrieb!

Welches Gericht würde euer Geschäft am besten beschreiben?

Orhan beim KochenVielleicht ein Sauerkirschen-Kebap. Das haben wir letztes Mal zur Schnitzeljagd zubereitet. Da wissen die meisten Besucher nicht was sie erwartet, dafür ist die Begeisterung danach ist
umso größer :))

Beschreibt Euch in drei Worten.

Lecker, herzlich, ehrlich

Was ist Deine Philosophie?

Wir glauben fest daran, das an einem gut gedeckten Tisch die Unterschiede (Herkunft, Religion,..) zwischen den Menschen schwinden. Man reicht sich nur noch die kleinen Köstlichkeiten hin und her und kommt ins Gespräch. Das überwindet alle Hürden und schafft Brücken die keine Politik erreichen kann. Wir möchten diese Brücken ausbauen. Integration geht eben durch den Magen.

Was ist das Besondere an euren Produkten?

Wir suchen alles mit viel Liebe aus. Bei uns im Laden verkaufen wir nur Produkte die wir auch Familie und Freunden anbieten.

Welches eurer Produkte gefällt euren Kunden am besten und warum?

Kochkurse, Weinverkostungen mit Mezebegleitung und unsere Bücher

Welches eurer Produkte gefällt euch am besten und warum?

Granatapfelsirup! Weil es nur eine einzige Zutat hat und zwar 100% Granatapfelsaft…und Liebe…und Sonne :))

Worauf legt Ihr in eurem Geschäft besonderen Wert?

Nach Möglichkeit solle es Authentisch, handgemacht oder Bio sein.

Worauf kann man sich bei Euch im Geschäft immer freuen?

Viele schöne Geschichten zu den Produkten und strahlende Gesichter, weil wir alles mit Liebe machen :)

Was macht euren Stadtteil so besonders?

Wir lieben Fingern und Düsseldorf ist unsere Heimat.

Wann habt Ihr eure letzte Fahrradtour gemacht und wohin?

Mit der Bahn nach Aachen und dann mit dem Fahrrad wieder zurück…eine schöne Stecke

Ihr findet KochDichTürkisch in der Birkenstraße 86.

Orkide und Orhan

Dolcinella

Fenja und Diana von Dolcinella machen schon seit vielen Jahren mit bei der kulinarischen Schnitzeljagd und sind immer einer der beliebtesten Stationen.
Fenja hat uns ein paar Fragen beantwortet.

Was findest Du an der kulinarischen Schnitzeljagd so besonders? 

Dolcinella

Hier kommen auf ganz ungewöhliche und sympathische Weise kulinarisch neugierige Leute zusammen, die alle die gleiche Mission haben. Es entsteht unheimlich schnell eine sehr verbindende, euphorische und kommunikative Stimmung unter den Teilnehmern und den Ladenbetreibern und das macht ungeheuren Spaß.

Welches Gericht würde euer Geschäft am besten beschreiben?

Uns könnten nur mindestens zwei Gerichte treffend beschreiben: Herzhaft wäre es das Bombay Vegetable Sandwich, da es unsere Vorliebe für englische Küche mit indischem Einfluss gut repräsentiert. Das zweite wäre unbedingt etwas Süßes, hier ist es das Cannelé als Vertreter für eine süße Sache, die etwas rustikal und schlicht, aber trotzdem sehr dekorativ und überaus köstlich ist.

Beschreibt Euch in drei Worten.

Leidenschaftlich – lecker – liebenswert

Beschreibt Euch in einem Satz?

Ein Ort für Experimentierer und Probierer mit Sinn für Schönes und Schmackhaftes

Was ist Deine Philosophie?

Alles so machen, wie wir es selbst gerne hätten

DolcinellaWas ist das Besondere an euren Produkten?

international inspiriert und persönlich interpretiert

Welches eurer Produkte gefällt euren Kunden am besten und warum?

Das Salatdressing – die richtige “Umami-Mischung”: leicht süß, leicht scharf, leicht salzig, leicht fruchtig, nicht zu wässrig, nicht zu schwer.

Welches eurer Produkte gefällt euch am besten und warum?

Da können wir uns bei bestem Willen nicht entscheiden.

Gibt es eine besonders lustige Geschichte in Bezug auf euer Geschäft?

Wir haben vor 10 Jahren mit einem kleinen Weihnachtsmarkt in Essen-Werden angefangen und dieses Jahr, im April, eröffnen wir dort ein großes Dolcinella Nr. 2 mit über 60 Sitzplätzen und Biergarten. Das finden wir schon irgendwie witzig – um nicht zu sagen irrwitzig!

Worauf legt Ihr in eurem Geschäft besonderen Wert?

Wir sind bei der Auswahl und Herstellung unserer Produkte ziemlich kompromisslos was Geschmack und Gestaltung betrifft und verbiegen uns nicht für Food – und Marketingtrends oder Gewinnmaximierung.

Worauf kann man sich bei Euch im Geschäft immer freuen?

Auf einen abwechslungsreichen und interessanten Mittagstisch, eine gut gefüllte Kuchen- und Törtchenvitrine und gute Stimmung im Team

Was macht euren Stadtteil so besonders?

Hier in Derendorf entwickelt sich alles seit einiger Zeit sehr dynamisch und spannend: bereichernde, neue Geschäftskonzepte in Kombination mit interessanten, namhaften Neuansiedlungen im Businessbereich.

 

Ihr findet Dolcinella in der Tannenstraße 25, Düsseldorf

Dolcinella

Natural Greek Food

Stratos von Natural Greek Food ist jedes Jahr bei der kulinarischen Schnitzeljagd dabei und die Teilnehmer lieben den griechische Flair in seinem Geschäft.

Was findest Du an der kulinarischen Schnitzeljagd so besonders? 

Stratos von Natural Greek Food

Man lernt viele kleine Unternehmen kennen und andersherum lernen die Unternehmer viele Kunden kennen.

Welche Philosophie verfolgt ihr?

Unserer Philosophie bleiben wir treu: ausschließlich mit kleinen Privatunternehmen und den Frauenkooperationen der Dörfer zusammenzuarbeiten. Dies hat den Vorteil, dass griechischen Spezialitäten eine exzellente Qualität vorweisen. Von uns persönlich ausgesucht, von uns persönlich empfohlen.

Was ist das Besondere an euren Produkten?

kleine Privatunternehmen – Frauenkooperationen – Organic – nachhaltig – direkt vom Erzeuger

Welches eurer Produkte gefällt euren Kunden am besten ?

Geras Bio-Olivenöl

Welches eurer Produkte gefällt euch am besten ?

Eos Bio-Olivenöl

Was macht euren Stadtteil so besonders?

hipp – modern – Szene – wie ein kleines Dorf in der Stadt…

Ihr findet Natural Greek Food in der Gneisenaustr. 26 | 40477 Düsseldorf

Natural Greek Food

Bistro ERMINIG

Mathieu vom Bistro Erminig ist das erste Mal mit seiner französischen Crêperie bei der kulinarischen Schnitzeljagd dabei. Er beschreibt sein Bistro so:” Eine typische Crêperie, wie man es in der Bretagne kennt.”

Lest, warum er bei der kulinarischen Schnitzeljagd mitmacht.

Bistro Erming

© Robin Hartschen/THE DORF

Was findest Du an der kulinarischen Schnitzeljagd so besonders? 

Das man so einen kurzen Einblick in ganz verschiedene Läden an einem Tag haben kann, und somit Läden entdecken kann, die man sonst vielleicht nie kennengelernt hättet.

Beschreibt Euch in einem Satz.

Eine typische Crêperie, wie man es in der Bretagne kennt.

Welches eurer Produkte gefällt euren Kunden am besten und warum?

Crêpe mit hausgemachten salzigem Butterkaramell und die Galettes (complète und bergère sind die Beliebtesten). Weil die einfach sehr gut schmecken!

Worauf legt Ihr in eurem Geschäft besonderen Wert?

Gute und authentische Produkten zu benutzen – nur so kann man ein leckeres Ergebnis erreichen.

Worauf kann man sich bei Euch im Geschäft immer freuen?

Gute Laune und französische Stimmung.

Bistro Erming

© Robin Hartschen/THE DORF

Was ist so schön an Düsseldorf?

Die Stadt bietet sehr viel an, sowohl für Kunst als Sport oder Gastronomie. Aber trotzdem ist die Stadt nicht so groß, so dass man schnell überall hinkommt.

 

Wann habt Ihr eure letzte Fahrradtour gemacht und wohin?

Letzte Sommer, nach Zons, eine sehr schöne Strecke und ein süßes Ziel!

Ihr findet das Bistro Erminig in der Mutter-Ey Strasse, gegenüber Neustrasse 10, 40213, Düsseldorf

Bildnachweis: © Robin Hartschen/THE DORF

WWW-TIPP: Einen sehr schönen Beitrag über das Bistro Erminig hat auch THE DORF geschrieben mit tollen Bildern von Robin Hartschen.

 

Lunitas 2

Maximilian vom Lunitas freut sich auf die Gäste der kulinarischen Schnitzeljagd mit einer gemütliche südamerikanische Atmosphäre,
mit der richtigen Musik und authentischen Speisen und Getränken.

Lest, warum er bei der kulinarischen Schnitzeljagd mitmacht.

Was findest Du an der kulinarischen Schnitzeljagd so besonders? 

Lunitas 1

Die kulinarische Schnitzeljagd lädt zum Ausprobieren ein. Man erkundet Düsseldorf und seine schönen Plätzchen, die man vermutlich sonst nur auf Umwegen finden würde. Die Schnitzeljagd gibt die nötigen Tipps, um mal was anderes zu sehen, zu schmecken, zu erleben und zu genießen.

Welches Gericht würde euer Geschäft am besten beschreiben?

Der PLATO LUNITAS natürlich. Vermutlich zusammengestellt aus der klassischen Kartoffel Rind Empanada, der würzigen Ranchera und der süßen Banana. Dazu die kolumbianischen Saucen Aji und Guacamole. Und als Beilage ein frischer Salat mit tropischer Note.

Beschreibt Euch in drei Worten.

Empanadas. Con. Pasión.

Was ist das Besondere an euren Produkten?

Bei uns ist alles selbstgemacht und vor allem frisch zubereitet. Ob Empanada, Sauce, Salat, Obstbecher oder Getränk. Wer bei uns speist, isst auf jeden Fall etwas, das mit viel Liebe und Pasión zubereitet wurde.

Welches eurer Produkte gefällt euren Kunden am besten und warum?

Sehr beliebt sind zum Einen unsere klassischen Empanadas, die nach kolumbianischem Rezept zubereitet werden. Gäste, die wissen, wie die Empanadas in Kolumbien schmecken, freuen sich, diese auch in Düsseldorf zu bekommen.
Allerdings ist die Empanada “Caprese”, die eher als Experiment unsererseits gilt, auch ein nicht zu unterschätzender Favorit. Mit Tomate, Mozzarella und Basilikum gefüllt ist sie eine der leichteren Empanadas, die zudem noch recht erfrischend schmeckt.

Lunitas 2

Welches eurer Produkte gefällt euch am besten und warum?

Salpicón. Ein Getränk gemixt aus Wassermelone, Erdbeere, Ananas, Birne, Apfel und und und. Ein Glas davon am Morgen trinkt hier jeder von uns. Abgesehen davon, dass es super schmeckt, enthält diese Bebida so viele Vitamine, dass man für den ganzen Tag hervorragend mit Energie versorgt wird.

Gibt es eine besonders lustige Geschichte in Bezug auf euer Geschäft?

Die gibt es. Jeder, der uns zum ersten Mal besucht, erlebt sie selbst mit. Denn wie werden wohl 16 verschiedene Empanadas unterschieden, die von außen alle gleich aussehen?

Worauf kann man sich bei Euch im Geschäft immer freuen?

Auf eine gemütliche südamerikanische Atmosphäre mit der richtigen Musik, authentischen Speisen und Getränken, einem freundlichen Service, netten Tischnachbarn und einem entspannten Zusammensein.

Was macht euren Stadtteil so besonders?

Derendorf bietet wie ganz Düsseldorf viele tolle Plätze, Läden, Restaurants und Menschen. Doch in unserem Stadtteil findet man die besonderen Orte meist in den Seitenstraßen, den kleinen Nischen und Ecken. Und das ist das Schöne an diesem Stadtteil: Er lebt von den kleinen privaten Lädchen, die mit viel Sympathie und Charme daherkommen.

Wolltest du schon als Kind ein eigenes Unternehmen führen?

 

Nicht unbedingt als Kind, aber der Wunsch der eigenen Empanadabar war schon als Teenager präsent. Und das ist nun tatsächlich auch schon ein paar Jährchen her. Aber was damals schon in Angriff genommen wurde: Die Musikliste, die bei LUNITAS läuft. Hier hört man nun das Beste aus Salsa, Raggaeton, Bachata und Cumbia.

Wann habt Ihr eure letzte Fahrradtour gemacht und wohin?

Letzten Sommer. Über die Theodor- Heuss- Brücke, nach Oberkassel und zurück. Keine große Tour, aber von vielen kleinen Pausen an tollen Orten geprägt, die den Tag perfekt gemacht haben.

Ihr findet Lunitas in der Ulmenstraße 18, 40476, Düsseldorf

Lunitas 3

SpatzUp

Bei Markus vom SpatzUp geht die Liebe durch den Magen. Er sagt über seine Produkte :”Spätzle, Do kosch oifach ist gnua kriaga”.
Lest, warum er bei der Schnitzeljagd mitmacht.

Was findest Du an der kulinarischen Schnitzeljagd so besonders? 

Tolle Gelegenheit, auf kulinarische Entdeckungsreise – abseits des mainstreams- zu gehen bzw. zu radeln.

Welches Gericht würde euer Geschäft am besten beschreiben?

Handgemachte Bio-Spätzle – das Original!

Beschreibt Euch in drei Worten.

Take it easy

Beschreibt Euch in einem Satz.

Liebe geht durch den Magen

Was ist Deine Philosophie?

Gutes muss nicht teuer sein

Was ist das Besondere an euren Produkten?

Einfach ausprobieren, dann weißt du’s

Welches eurer Produkte gefällt euren Kunden am besten und warum?

Spätzle, weil’s koiner bessr ko.

Welches eurer Produkte gefällt euch am besten und warum?

Spätzle, Do kosch oifach ist gnua kriaga

Gibt es eine besonders lustige Geschichte in Bezug auf euer Geschäft?

Bereits 100x erlebt: Ein schwäbischer Tourist kommt am Laden vorbei, liest das Wort” Spätzle” und bleibt schlagartig stehen.Es entwickelt sich folgender Dialog: Tourist: “woher kommsch du?” Ich: “aus Ravensburg” (Damit wäre geklärt, das die Spätzle auch von einem echten Schwaben hergestellt wurden) Tourist schaut sich die Spätzle in der Auslage an: ” des sind jo garkoine Spätzle sondern Knöpfle” (Dazu muss mann wissen, dass es verschiedene Formen von Spätzle gibt…) Ich: “was moinsch, wieviel leit zu Essa komma, wenn Ich auf moi Schild Knöpfle druffschroib..” Tourist:” Aha” Ich: “und – was willsch jetzt Essa?” Tourist: “nix, wollt bloß gucka…” Wenn ihr es nicht verstanden habt ,erkläre ich es euch gerne bei eurem Besuch!

Worauf legt Ihr in eurem Geschäft besonderen Wert?

Hochwertige Produkte – bester Geschmack -fairer Preis.

Worauf kann man sich bei Euch im Geschäft immer freuen?

Auf ein lecketes Essen in entspannter Atmosphäre

Was macht euren Stadtteil so besonders?

Tagsüber das Herz von Düsseldorf – Nachts eher das Hinterteil…

Was ist so schön an Düsseldorf?

die Skyline

Ihr findet SpatzUp in der Mertensgasse 23, 40213 Düsseldorf.

SpatzUp

Roasted Kaffeebar Bild

Marco von der Roasted Kaffeebar zeigt uns seine Sicht auf die kulinarische Schnitzeljagd.

Was findest Du an der kulinarischen Schnitzeljagd so besonders? 

Am besten an der kulinarischen Schnitzeljagd finde ich, dass man dabei so viele neue kulinarisch interessierte Düsseldorfer kennen lernen kann. Und das ganze in einer lockeren und entspannten Atmosphäre.

Welches Gericht würde euer Geschäft am besten beschreiben?

Es ist toll das man neben tollen neuen Locations auch seine Stadt ein wenig besser kennenlernt. Wann sonst nimmt man sich schon mal einen ganzen Tag Zeit um quer durch die Stadt zu fahren.

Roasted Kaffeebar BildBeschreibt Euch in drei Worten.

Hoffnungslos optimistischer Kaffeefan

Was ist das Besondere an euren Produkten?

Der überwiegende Teil unserer Produkte produzieren wir selber oder beziehen es aus der Region.

Welches eurer Produkte gefällt euren Kunden am besten und warum?

Die Filterkaffees, weil Sie eine solche Auswahl und Qualität bis her nicht kannten.

RoatedKaffeebar Kuchen

Worauf legt Ihr in eurem Geschäft besonderen Wert?

Kommunikation ist besonders wichtig, von mir zu meinen Gästen aber auch unter den Gästen. So kommen täglich Gespräche zwischen eigentlich Fremden zustande.

Worauf kann man sich bei Euch im Geschäft immer freuen?

Ein nettes Gespräch mit mir oder einem meiner vielen lieben Stammgäste

Wolltest du schon als Kind ein eigenes Unternehmen führen?

Ja ich wollte schon immer etwas eigenes haben. Es hat nur immer mal gewechselt was es genau werden sollte.

Ihr findet Roasted Kaffeebar in der Derendorfer Str. 3, 40479 Düsseldorf.

 

 

Roasted Kaffeebar Bild

Best of Cheesecake

Pia von PYC Cheesecake & Gallery freut sich besonders über die Begeisterung der Teilnehmer. Im Interview zeigt sie ihre Sicht auf die kulinarische Schnitzeljagd.

Was findest Du an der kulinarischen Schnitzeljagd so besonders? 

Eine super Idee. Die Schnitzeljagd verbindet vielfältigen Genuss mit einer Aufgabe, die Menschen zusammenbringt. So kommt man dazu spielerisch Neues auszuprobieren. Wir freuen uns sehr über die allgemeine Begeisterung, mit der so viele Teilnehmer auf Entdeckertour waren. Darüber hinaus ist es auch schön, dass wir Kleinunternehmer uns vernetzten und gegenseitig bereichern.

Welches Gericht würde euer Geschäft am besten beschreiben?

original amerikanische Cheesecakes

Beschreibt Euch in drei Worten.

Ein Art-Café

Beschreibt Euch in einem Satz.

Bei uns gibt es Fotokunst und selbstgemachte Cheesecakes in vielen Varianten, sowie Carrot Cake, Scones, Pies, Cinamon Rolls, etc

Was ist das Besondere an euren Produkten?

Qualität und Authentizität sind uns sehr wichtig. Alles wird von uns nach Originalrezepten hergestellt und die meisten Zutaten und Produkte stammen aus biologischem Anbau und sind möglichst aus der Region oder fair gehandelt. Auch bei der Verpackung achten wir auf Nachhaltigkeit.

Was macht euren Stadtteil so besonders?

Interessante Menschen aus aller Welt, eine lebendige Einkaufsstraße und der schöne Zoo-Park.

Was ist so schön an Düsseldorf?

Die direkte Lage am Rhein und die tolle Altstadt. Außerdem hat Düsseldorf viel Kultur zu bieten und setzt auch gerne Trends wie ander Großstädte, z.B. Berlin.

Ihr findet PYC Cheesecake & Gallery in der Weseler Strasse 65, 40239 Düsseldorf

Best of Cheesecake

(C) Jakob Krebs

PYC Cheesecake and Gallery

(C) Jakob Krebs

PYC Cheesecake and Gallery

(C) Jakob Krebs

David von den Naturburschen Flingern lädt uns ein in einen individuellen Bioladen im Herzen von Flingern.

Das man viele tolle und verschiedene Leckereien probieren kann

Beschreibt Euch in drei Worten:

Lecker, Frisch und fröhlich

Welches eurer Produkte gefällt euren Kunden am besten und warum?

Das Brot aus der Hercules Bäckerei. Weil es noch von Hand gemacht wird und besonders gut schmeckt

Welches eurer Produkte gefällt euch am besten und warum?

Unsere Weine. Weil sie jedem Anlass gerecht werden und eine tolle Vielfalt bieten

Worauf kann man sich bei Euch im Geschäft immer freuen?

auf immer neue Sorten in der Käsetheke

Was macht euren Stadtteil FLINGERN so besonders?

Das er bunt jung und frech ist

 

Ihr findet den Naturburschen Flingern in der Birkenstrasse 149 40233 Düsseldorf.

Naturburschen Flingern

Sebastian vom Holy Craft Beer Store gibt uns ein paar Einblicke in die Welt der CRAFT Beere.

Neue Konzepte in lockerer Runde entdecken ist was schönes.

Was ist Deine Philosophie?

Mehr als Alt und Pils!

Was ist das Besondere an euren Produkten?

Alle unsere Produkte stammen von kleinen Manufakturen und unabhängigen Brauern.

Welches eurer Produkte gefällt euren Kunden am besten und warum?

Dölsch ist unser Newcomer, der von unseren Kunden geschätzt wird.
Es ist ein Brückenschlag zwischen Düsseldorf und Köln, ein leckeres helles, unfiltriertes, obergäriges Wieß!

Worauf legt Ihr in eurem Geschäft besonderen Wert?

Wir haben uns auf den Kronkorken eine fachkundige und persönliche Beratung für jeden Kunden geschrieben!

Was ist so schön an Düsseldorf?

Es ist einfach unsere Heimat, muss doch reichen;)

Ihr findet den Holy Craft Beer Store in der Friedrichstraße 79, 40217 Düsseldorf.

Photograf: Yvonne Hakelberg

Bild von Yvonne Hakelberg

Bild von Yvonne Hakelberg

Bild von Yvonne Hakelberg