Beiträge

Pro Vita Ulli kocht in Duisburg

Ulli ist Bio-Fan der ersten Stunde. Deswegen dreht sich bei ihr auch alles um biologische Produkte: In ihrem Naturkostkosten, im Catering-Service, im Bistro und bei ihren Kochkursen - Hauptsache Bio-Qualität, die man schmeckt!

Lecker werden in Essen

Lecker werden ist Kochschule und Feinkostladen in einem. In beiden Bereichen setzen die Inhaber Stefanie und Patrick Jabs auf Regionalität. Freitags und samstags gibt es zusätzlich einen Mittagstisch, bei dem man einen Eindruck der Kochkunst der beiden bekommt.

Flinse & Co. - unverpackt einkaufen in Düsseldorf

Produkte ohne Verpackungen wirken auf manche Konsumenten erstmal irritierend. Daher gibt es in der FLinse ein Punkte-System zur Orientierung. So erkennt jeder sofort, ob etwas vegan, regional oder ausnahmsweise nicht-bio ist oder ob es bereits ohne Verpackung in den Laden geliefert wurde.

I AM LOVE in Bochum

I AM LOVE lässt Eisliebhaber-Herzen höherschlagen: Hier findet jeder das perfekte Eis! Für diverse Ernährungsformen gibt es hier eine große Auswahl kreativer Geschmacksrichtungen, die allesamt natürlich und mit viel Liebe produziert werden.

Mein Lieblingsrezept im Mai: Spargel Risotto mit Rhabarbersauce

/
In unserer monatlichen Reihe verrate ich euch einfache Lieblingsrezepte zum Nachkochen. Diesen Monat gibt es passend zur Saison ein Risotto mit Spargel und Rhabarber -viel saisonaler und regionaler geht es kaum. Hier geht`s zum Rezept.
Heimatjuwel

Marcel Görke vom Heimatjuwel in Hamburg im Interview

/
Marcel Görke hat schon in vielen Sterneküchen gekocht. 2016 eröffnete er sein erstes eigenes Restaurant. Im Interview verriet er uns, was Heu auf seiner Speisekarte verloren hat und mit welchem Spitzenkoch er gerne mal den Kochlöffel schwingen würde.

Sackerhof in Ratingen

Auf dem Sackerhof in Ratingen können Erdbeeren, Himbeeren, Äpfel und Kürbisse selbst gepflückt, beziehungsweise geerntet werden. Das macht den regionalen Einkauf zu einem besonderen Event für Groß und Klein.

EssIch by Kartenträume in Bochum

Essig ess ich gerne. Was fast wie ein Zungenbrecher klingt, ist ein Wortspiel des Bochumer Feinkostladens EssIch. Mit Essig begann das Sortiment des kleinen Ladens, mit immer mehr regionalen Produkten wird es ausgebaut.

Better Break in Essen Werden

Leicht bekömmlich, hoher Energiegehalt und angekurbelter Stoffwechsel: Wer bei Better Break isst, muss sich um seine Gesundheit keine Sorgen mehr machen. Denn Körper und Geist werden hier bestens versorgt.

Zwickel und Pille in Düsseldorf

Zwickel und Pille wagen etwas ganz Verrücktes: In einer Zeit, in der sich immer mehr Menschen vegan und vegetarisch ernähren, verarbeiten und verkaufen sie Fleisch. Und behaupten dann auch noch, dass es ehrlich sei.

Heimatjuwel in Hamburg

Nachdem er bereits in mehreren Sterne-Küchen gearbeitet hat, machte er sich mit dem Heimatjuwel selbstständig: Küchenchef Marcel Görke bietet seinen Gästen regionale gehobene Küche in lockerer Atmosphäre.

Pure Note in Düsseldorf

Pure Note verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz: Er fängt bei der Inneneinrichtung an, setzt sich mit dem verpackungsfreien, vielseitigen Produktsortiment fort und endet schließlich in Gestalt veganer Speisen in Bio-Qualität auf dem Teller.