Beiträge

Gizem und JudithŞeyma Esma Özkan

Gizem Bulut und Judith Grünewald von Fil Mea in Mönchengladbach im Interview

/
Gizem und Judith haben mit Fil Mea den ersten konventionellen Unverpacktladen in Mönchengladbach eröffnet. Per Videoanruf haben wir sie interviewt und mit ihnen über ihr Konzept und den Charme der Mönchengladbacher Gastro-Szene gesprochen.

Fil Mea in Mönchengladbach

Unverpackt einkaufen in minimalistischem Ambiente: Bei Fil Mea gibt es viel mehr als manch einer erwarten würde. Die beiden Inhaberinnen zeigen mit ihrem Konzept, wie einfach ökologisch verantwortungsvoller Konsum sein kann.

Kult+Genuss in Mönchengladbach Rheydt

Restaurant, Feinkostladen, Kochschule und Eventlocation: In der ehemaligen Hosenfabrik ist all das unter einem Dach vereint. Werner Henssen schuf hier 2010 einen Ort der Begegnung. Für Kultur- und Genussliebhaber.

etepeteete in Mönchengladbach

Seit über 20 Jahren betreiben Stefanie und Frank Grosse den 400m² großen Feinkostladen in Mönchengladbach-Rheydt. Auf vier Etagen Verkaufsfläche finden die Kunden alles, was ihr kulinarisches Feinkostherz begehrt.

Die Eisdealer in Mönchengladbach

Michael Bahrke ist nicht nur der Geschäftsführer der Mönchengladbacher Eismanufaktur Die Eisdealer, sondern vor allem eins: Er ist verrück nach Eis!
Restaurant Frenzen in Mönchengladbach

So schön war die erste Kulinarische Schnitzeljagd in Mönchengladbach

Was haben eine Zuckerwarenfabrik, ein Eine Welt Laden und ein Weinfachhandel gemeinsam? – Richtig, sie haben alle an der ersten Kulinarischen Schnitzeljagd in Mönchengladbach teilgenommen. Was es sonst noch zum Probieren gab, lest ihr hier.
traumfabrik in MönchengladbachBild: traumfabrik

traumfabrik in Mönchengladbach - Interview mit Konstanze Elfferding

Die traumfabrik verbindet allerlei schöne Dinge: Süße und herzhafte Speisen in gemütlicher Atmosphäre, Kosmetikbehandlungen oder kulturellen Balsam in Gestalt von kleinen Konzerten oder Lesungen für die Seele.
Eine Welt Laden MönchengladbachBild: J. Meurer

Eine Welt Laden in Mönchengladbach - Interview mit Dagmar Bauer

Fairer Handel geht uns alle etwas an. Damit dieser Einzug in die lokale Wirtschaft erhält, gibt es in einigen Städten sogenannte "Eine Welt Läden". Dagmar Bauer ist eine von vielen Ehrenamtlern des Eine Welt Ladens in Mönchengladbach. Sie lädt uns dazu ein, in eine bunte, fairzaubernde Welt einzutauchen.Der Eine Welt Laden Mönchengladbach ist in diesem Jahr zum ersten Mal bei der Kulinarischen Schnitzeljagd dabei und nimmt am 7.9. daran teil.
Bild: Annika Wiech

Restaurant Alt Lürrip in Mönchengladbach - Interview mit Annika Wiech

Im Restaurant Alt Lürrip gibt es gut bürgerliche rheinische Küche. Allerdings nicht im klassischen Brauhausstil sondern modern interpretiert mit einem neuen Twist! Ob "Rheinische Tapas", "Dä Hubsach" - die Hauptsache, hier im Sinne von einem Hauptgericht -, oder "Dat sösse Eng", also das süße Ende beziehungsweise ein Dessert. Hier wird die rheinische Küche zu neuem Leben erweckt!
Stopka Bistronomie Food & Friends in MönchengladbachBild: Michael Stopka

Stopkas Bistronomie Food & Friends in Mönchengladbach- Interview mit Michael Stopka

Stopkas Bistronomie Food & Friends ist so individuell wie bereits der Name "Bistronomie", der sich aus "Bistro" und "Gastronomie" zusammensetzt. Nach 3-jährigem Schönheitsschlaf wurde das ehemalige Café Bismarck nach längeren Renovierungsarbeiten nun wieder zum Leben erweckt. Mit viel Liebe zum Detail wurde gewerkelt was das Zeug hält, um eine außergewöhnliche und gemütliche Atmosphäre zu erschaffen.
Dümptener Bauernhof in MülheimBild: Sibylle Stengel-Klemmer

Dümptener Bauernhof in Mülheim - Interview mit Christiane in der Beeck - Bolten

Der Dümptener Bauernhof - Hof in der Beeck vereint Familientradition mit modernem Landleben. Bereits seit 40 Jahren werden hier mit Herz und Handwerk hochwertige Lebensmittel produziert. Den Kunden werden nicht nur Lebensmittel verkauft, sondern jeder Besuch des Hofladens wird zu einer kleinen Auszeit, bei der gelacht und auch schon mal geweint wird.
Hans José in MönchengladbachBild: Hans José in Mönchengladbach

Hans José in Mönchengladbach - Interview mit Carol & Sylwester

Was passiert wohl, wenn die spanische Küche auf die deutsche trifft? - Richtig: Es gibt viele leckere Tapas in einer gemütlichen und geselligen Atmosphäre und das mitten in Mönchengladbach! Neben den kleinen Köstlichkeiten gibt es bei Hans José spanische Biere, hausgemachte Limonaden oder Sangria.