Beiträge

EssIch by Kartenträume in Bochum

Essig ess ich gerne. Was fast wie ein Zungenbrecher klingt, ist ein Wortspiel des Bochumer Feinkostladens EssIch. Mit Essig begann das Sortiment des kleinen Ladens, mit immer mehr regionalen Produkten wird es ausgebaut.

Kult+Genuss in Mönchengladbach Rheydt

Restaurant, Feinkostladen, Kochschule und Eventlocation: In der ehemaligen Hosenfabrik ist all das unter einem Dach vereint. Werner Henssen schuf hier 2010 einen Ort der Begegnung. Für Kultur- und Genussliebhaber.

Lettinis in Düsseldorf

Probieren, schlemmen und Neues entdecken - Lettinis ist mehr als nur ein Feinkostladen: Themenspezifische Probiersamstage, Genussabende und Wein- oder Gin-Tastings entführen die Geschmacksnerven der Kunden regelmäßig nach Italien.
Düsseldorfer Ölmanufaktur

Düsseldorfer Ölmanufaktur in Düsseldorf

In der kleinen Manufaktur werden feine, native Bio-Öle aus Nüssen, Kernen und Saaten gepresst. Insgesamt sind es 14 Sorten – grundsätzlich in Rohkostqualität, sorgfältig verarbeitet und von Hand gefiltert. Hinzu kommen zehn aromatische, glutenfreie Bio-Mehle aus eigener Herstellung.

etepeteete in Mönchengladbach

Seit über 20 Jahren betreiben Stefanie und Frank Grosse den 400m² großen Feinkostladen in Mönchengladbach-Rheydt. Auf vier Etagen Verkaufsfläche finden die Kunden alles, was ihr kulinarisches Feinkostherz begehrt.

Fisch Wilken in Duisburg

Fisch Wilken ist ein Groß- und Einzelhandel mit eigener Räucherei. Das Sortiment des Duisburger Familienunternehmens umfasst frischen Fisch, Räucherfisch, marinierten Fisch, Matjes, Feinkost und Feinkostsalate, Schalen- und Krustentiere, Tiefkühlware sowie Convenience-Produkte.

Naturburschen Flingern in Düsseldorf

Die Naturburschen Flingern sind aus der Düsseldorfer Feinkostladenwelt nicht mehr wegzudenken. Seit 2014 hat David Derix seinen Laden in der Birkenstraße.

Carpos in Düsseldorf

Carpos ist die erste Nüsse-Rösterei Düsseldorf. Neben allerlei Nüssen in verschiedenen Geschmacksrichtungen gibt es auch getrocknetes Obst und griechische Feinkost, darunter Weine, Olivenöle, Tees, Käse oder Aufstriche – vieles davon in Bio-Qualität.

Feinisa in Düsseldorf

Feinisa steht für Feines á la Isa. Seit Mitte Februar 2020 offeriert Isabelle Tebrügge ihren Kunden biologische Feinkost ausgewählter Manufakturen und Lebensmittel Start-ups.
Restaurant Frenzen in Mönchengladbach

So schön war die erste Kulinarische Schnitzeljagd in Mönchengladbach

Was haben eine Zuckerwarenfabrik, ein Eine Welt Laden und ein Weinfachhandel gemeinsam? – Richtig, sie haben alle an der ersten Kulinarischen Schnitzeljagd in Mönchengladbach teilgenommen. Was es sonst noch zum Probieren gab, lest ihr hier.
Cafe Häppchen in KölnBild: Kulinarische Schnitzeljagd

Et kütt wie et kütt – Die erste Kulinarische Schnitzeljagd in Köln

Die Kulinarische Schnitzeljagd feiert in diesem Jahr ihren fünften Geburtstag in Düsseldorf. In Köln war sie Ende August jedoch zum ersten Mal. Wir verraten euch, was es bei der ersten Tour durch die Dommetropole zu entdecken gab.
Teilnehmer auf dem Fahrrad 1. Juni 2019 in DüsseldorfBild: Fotoagentur Roth

So war die erste kulinarische Schnitzeljagd 2019

Am ersten Juni war es endlich so weit und über 300 Teilnehmer nahmen an der ersten kulinarischen Schnitzeljagd in Düsseldorf in diesem Jahr teil! Sie bildete den Auftakt für insgesamt sieben Touren durch fünf verschiedene Städte in ganz NRW. Denn im Unterschied zu den vergangenen Jahren - in denen die kulinarische Schnitzeljagd den Düsseldorfern vorbehalten war - wird in diesem Jahr erstmalig auch in Duisburg, Köln, Mönchengladbach und Mülheim an der Ruhr geschnitzelt.