Just Try Afro Fastfood in Köln – Interview mit Ricky Tomson

Ricky Tomson ist mit Just Try Afro Fastfood der größte Exote unserer bisherigen Teilnehmer. Er ist zwar nicht der Erste, der afrikanische Speisen serviert, aber dafür der Einzige, der dies aus einem Foodtruck heraus macht, der auf dem Parkplatz einer Supermarktkette steht.

Just Try Afro Fastfood ist in diesem Jahr zum ersten Mal bei der Kulinarischen Schnitzeljagd dabei und nimmt am 31.8. daran teil.

Was findest Du an der kulinarischen Schnitzeljagd so besonders?

Ricky: Die Kulinarische Schnitzeljagd passt einfach super zu Köln! Denn Köln ist immer offen für Neues. Und dieses Event wird den Schnitzeljägern und mir Spaß machen! Ich freue mich schon darauf!

Seit wann gibt es Deinen Laden in Köln und warum?

Ricky: Ich arbeite seit vielen Jahren in der Gastronomie. Und irgendwann ist mir aufgefallen, dass in Köln etwas fehlt, nämlich Fast Food aus meiner Heimat: Afrika.
Also habe ich seit 2017 diesen Food Truck mit Afro-Fastfood. Ich mache dabei alles selbst. Besonders stolz bin ich auf meine Saucen-Kreationen. Best Afro Fastfood in Town, man!!!!

Welches Deiner Produkte gefällt Deinen Kunden am Besten und warum?

Ricky: Meine Gäste lieben alle meine Gerichte. Aber meine Burger sind die besten der Stadt! Darauf schwöre ich!

Worauf kann man sich in Deinem Laden immer freuen?

Ricky: Na, auf meine gute Laune natürlich! Ich stecke full of Energy und liebe es, meine Gäste zu entertainen.

Was gefällt Dir an der kulinarischen Szene in Köln am meisten?

Burak: Ich lebe seit 2000 in Köln. Köln ist sehr abwechslungsreich. Die Stadt ist mulit-kulti, die Menschen hier sind nett und immer offen für Neues!

Weitere Interviews

Eiscafé Kröömel in Mülheim an der RuhrBild: Sylvia Everts
,

Eiscafé Kröömel in Mülheim - Interview mit Sylvia Everts

Bereits als Jugendliche träumte Sylvia Everts von einem eigenen Café. Vor wenigen Jahren erfüllte sie sich diesen Traum mit dem Eiscafé Kröömel, in dem sie neben hausgemachtem Eis aus tagesfrischer Milch eines örtlichen Milchbauern auch Waffeln und Bagels anbietet.
Carpos in DüsseldorfBild: Carpos
,

Carpos in Düsseldorf - Interview mit Panagiotis Karampampas

Die Nuss-Rösterei Carpos bringt griechische Spezialitäten in unsere Landeshauptstadt. Neben den frischen selbst gerösteten Nüssen gibt es allerlei getrocknetes Obst und griechische Delikatessen. Hier wird jeder fündig, der sich selbst oder Freunde mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen möchte.
Dayang Sumbi in MülheimBild: Andreas Borgmann
,

Dayang Sumbi in Mülheim - Interview mit Andreas Borgmann

Willkommen in der Welt der indonesischen Küche! Das Dayang Sambi hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Vielfalt der südostasiatischen Küche nach Mülheim zu bringen. Alle Gerichte im Dayang Sumbi werden nach alten Familienrezepten in der offenen Küche frisch zubereitet.

Hier geht es direkt zu den Tickets