Im Genussmagazin Stadt veröffentlichen wir alle Empfehlungen und Interviews aus allen Städten.
Du kannst deine Stadt auswählen, um die Anzeige zu filtern.

Unsere Restaurants Empfehlungen besuchen wir in unseren Kulinarischen Schnitzeljagden.

The Pogs Irish Pub in Mönchengladbach

The Pogs in Rheydt ist ein klassischer Irish Pub. Das bedeutet: Frisch gezapftes Guiness vom Fass, ein umfangreiches Whisky-Sortiment, eine gemütliche Atmosphäre und allerlei ausgelassene Events - Live Musik inklusive.

Café Mokka in Mönchengladbach

Das Café Mokka im Zentrum Mönchengladbachs ist Café, Restaurant, Cocktailbar und Catering in einem. Von früh bis spät können sich die Gäste hier kulinarisch verwöhnen lassen und eine kleine Auszeit vom Shoppen, der Arbeit oder dem Alltag nehmen.

Hasenbande in Mönchengladbach

Während in der Hensen Brauerei Bier gebraut wird, kann im angeschlossenen Restaurant passend dazu geschmaust werden. Bei der Hasenbande handelt es sich jedoch keineswegs um ein klassisches Brauhaus. Denn hier gibt es international geprägte Gerichte, die besonders gut zum Biergenuss passen.

Oesterwinds Küchenwerk in Mülheim

Familie Oesterwind liebt Fleisch. Und da es bekannterweise von Vorteil ist, wenn man das tut, was man liebt, zaubert das Küchenwerk der Familie Oesterwind eine ganze Menge schmackhafte Gerichte daraus.

Manducare Steaks, Burger & Co. in Mülheim

Das Manducare Steaks, Burger & Co. ist die Alternative zu großen Burgerketten! Das Fleisch für die Burger Pattys und die Steaks kommt aus artgerechter Tierhaltung, die Fritten sind handgeschnitzt und die Saucen hausgemacht! Neben ordentlich Fleisch gibt es auch ein umfangreiches fleischloses Angebot.

Café Kaiserreich in Mülheim

Das Café Kaiserreich in Speldorf ist viel mehr, als nur ein Café. Zwar gibt es hier auch Kuchen und sogar frisch vor Ort gerösteten Kaffee, aber auch einen gut-bürgerlichen Mittagstisch und diverse Deko- und Geschenkartikel.

Gelateria La Romana in Düsseldorf

In der Gelateria La Romana gibt es traditionelles italienisches Eis. Und zwar wirklich traditionelles Eis, den das Handwerk und auch ein Teil der noch heute genutzten Rezepturen stammt direkt aus Rimini, wo 1947 die erste La Romana Eisdiele eröffnete.

RheinEis in Duisburg

Beim RheinEis in Duisburg gibt es reines handgemachtes Eis aus natürlichen Zutaten und in Rheinnähe. Das Team dieses kleinen Eiscafés legt größten Wert auf regionale Produkte und Handwerk. So entstehen Eiskreationen auf hohem Niveau, die mit guten Gewissen genossen werden können.
HH Titelbild

Moin Moin - die erste Kulinarische Schnitzeljagd in Hamburg

Am 5. September fand die erste Kulinarische Schnitzeljagd in Hamburg statt. Die Tour führte die Teilnehmer durch die Hafencity, die Speicherstadt, Einmsbüttel und Winterhude - Sights wie Elfi oder Michel inklusive.

Kaffeemanufaktur Ruhr in Mülheim

Die Kaffeemanufaktur Ruhr versteht ihren Namen im wortwörtlichen Sinne. Denn hier werden ausgewählte Kaffeebohnen von Hand veredelt. Inhaber Ralf Kijewski ließ sich vielseitig theoretisch und praktisch ausbilden und begeistert seit 2017 Kaffeeliebhaber mit seinem Fachwissen und seiner Handwerkskunst.

Dümptener Bauernhof in Mülheim

Der Dümptener Bauernhof ist seit mehreren Generationen ein Familienbetrieb. Im Hofladen gibt es eine Vielzahl selbst produzierter Produkte, die durch das Angebot weiterer regionaler Erzeuger ergänzt werden. Das Outdoorcafé lädt zum Verweilen ein.

Rikscha4U in Köln

Ob Taxi, Stadtrundfahrt oder eine Tour zu einem bestimmten Thema: Rikscha4u bietet für jeden Liebhaber alternativer Transportmittel etwas Passendes an. Und zwar bei jedem Wind und Wetterchen