Fil Mea in Mönchengladbach

Unverpackt einkaufen in stylischem Ambiente

Unverpackt einkaufen war noch nie so stylisch! Bei Fil Mea in Mönchengladbach herrscht ein geradliniges, minimalistisches Design: Beton, scharfe Linien und Kanten, schwarze glatte Oberflächen. Damit bildet Fil Mea einen starken visuellen Kontrast zu anderen Unverpacktläden, die auf naturbelassene rustikale Optik setzen: „Wir wollten harte Kanten, weil das Thema schon so weich ist. Da wollten wir Gegensätze haben“, so Gizem Bulut. „Und das Einkaufserlebnis war für uns auch wichtig. Ich persönlich als Konsumentin gucke ja auch: Sieht es da gut aus? Fühle ich mich da wohl? Ist es da sauber? Entspricht das meinen Ästhetikvorstellungen? – Dann gehe ich da einkaufen“, ergänzt Geschäftspartnerin Judith Grünewald. Und wer nicht genug von dem schönen Ambiente bekommen kann, macht es sich mit Kaffeespezialitäten vor Ort gemütlich.

Seit Dezember 2019 gibt es Fil Mea im Stadtteil Windberg. Das gesamte Sortiment ist vegan und bio – beides ist den jungen Inhaberinnen extrem wichtig. In unzähligen transparenten Röhren gibt es unter anderem alles für ein ausgewogenes Müsli, diverse Pasta, Hülsenfrüchte, Getreide, Gewürze, Mehle, Reis, Nüsse, Tee oder Kaffee. Ergänzt wird die Produktpalette durch Hygieneprodukte, Reinigungsmittel und wiederverwendbare Flaschen, Boxen und ToGo-Becher.

Auf frische Produkte oder eine Kühlvitrine haben die beiden bewusst verzichtet: „Wir verkaufen keine Milchprodukte, weil wir das nicht promoten wollten. Für das, wofür wir einstehen, wäre das nicht vereinbar“, so Judith. Ein großer Vorteil daran: Ihre gut zu lagernden und lange haltbaren Produkte haben vom Gesundheitsamt die Einstufung Null erhalten.

Gizem und Judith ziehen den roten Faden der Unverpackt-Thematik konsequent durch. Aus diesem Grund beziehen sie die meisten ihrer Produkte aus Pfandeimern oder aus großen Säcken. Vereinzelt erfüllen auch lokale Anbieter diese verpackungslosen Kriterien. Daher freuen sich vor allem die jüngeren Käufer der gegenüberliegenden Grundschule über Süßigkeiten der Ehren Zuckerwarenfabrik aus Mönchengladbach-Rheydt.

Besuche sie bei der Kulinarischen Schnitzeljagd

FIL MEA macht mit am: 19.09.2020
Die Kulinarische Schnitzeljagd ist eine Genusstour, bei der die Teilnehmer ihre Stadt neu erschmecken, allein oder mit Freunden, auf dem Rad oder anders.


Kontaktdaten

Fil Mea in Mönchengladbach Logo
Webseite: https://www.filmea.de/ Facebook logo   Instagram Logo
Telefonnummer: 021616787403
Google Maps: Annakirchstraße 63 41063 Mönchengladbach

Copyright:
Bild 1: Refugium Interior / DITHO Design | Bild 2: Refugium Interior / DITHO Design


Fil Mea in Mönchengladbach