Hans José in MönchengladbachBild: Hans José in Mönchengladbach
,

Hans José in Mönchengladbach - Interview mit Carol & Sylwester

Was passiert wohl, wenn die spanische Küche auf die deutsche trifft? - Richtig: Es gibt viele leckere Tapas in einer gemütlichen und geselligen Atmosphäre und das mitten in Mönchengladbach! Neben den kleinen Köstlichkeiten gibt es bei Hans José spanische Biere, hausgemachte Limonaden oder Sangria.
La Tienda in MönchengladbachBild: Siddika Michiels
,

Interview mit Siddika Michiels von La Tienda in Mönchengladbach

Siddika Michiels hat eine große Leidenschaft für Weine! Insbesondere die spanischen haben es ihr angetan, doch mit der Zeit kamen auch immer mehr heimische und internationale Weine hinzu, die sie in ihrer Vinothek inzwischen seit über 20 Jahren vertreibt. Uns verriet sie, was ihren Laden so besonders macht.
Ehren Schokoschurken in MönchengladbachMelissa Strecker, Julia Weckauf
,

Interview mit Melissa Strecker von den Ehren Schokoschurken in Mönchengladbach

Bei den Ehren Schokoschurken wird noch echtes Handwerk betrieben! Alle Bonbons werden nach Rezepten von Hubert Ehren, dem Gründer der Ehren Zuckerwarenfabrik mit Maschinen aus der Nachkriegszeit produziert.
Die Eisdealer in MönchengladbachBild: Michael Bahrke
,

Interview mit Michael Bahrke von den Eisdealern in Mönchengladbach

Seit einem Jahr gibt es  die Eisdealer in Mönchengladbach. Ihre Mission: Mit ihrer Eisdiele dazu beizutragen, dass es in Mönchengladbach mehr Liebe und Hingabe zu Qualität gibt. Wie Michael Bahrke und sein Team das erreichen? - Indem sie auf Farbstoffe, Emulgatoren, künstliche Aromen und Zusatzstoffe verzichten. Stattdessen kommen frische Milch, Sahne, Früchte oder Schokolade ins Eis!
Meike HahnratsBild: Meike Hahnrats
,

Interview mit Werner Henssen von Kult+Genuss in Mönchengladbach

Das Kult+Genuss in Mönchengladbach-Rheydt ist Restaurant, Kochschule, Vinothek, Feinkostladen und Kaffeerösterei in einem. Leiter Werner Henssen und sein Team wollen den Bewohnern Mönchengladbachs mit ihrem Konzept beweisen, dass man mit viel persönlichem Engagement eine echte Wohlfühloase etablieren kann.
Etepeteete MönchengladbachBild: Stefanie Grosse
,

Interview mit Stefanie Grosse von etepeteete

Mönchengladbach: Stefanie Grosse führt zusammen mit ihrem Mann das Feinkostgeschäft etepeteete. Auf 400 m² verteilt auf vier Etagen warten 5000 Artikel darauf entdeckt zu werden. Das Sortiment umfasst unter anderem Tee, Kaffee, Pasta, Pesto, Gewürze, Essig, Öl, Marmelade, Destillate, Süßes sowie Küchen- und Wohnaccessoires.
Torsten Faltin und Vera FunkTorsten Faltin und Vera Funk
,

Interview mit Iris Frenzen von Frenzen Restaurant & Event e.K.

Mönchengladbach: Das Restaurant Frenzen kocht vorwiegend mit regionalen und grundsätzlich mit frischen Zutaten. In gemütlich-moderner Atmosphäre können hier neu definierte Spezialitäten der gehobenen gutbürgerlichen Küche gegessen werden. Wer gerne verschiedene Gerichte probiert, dem empfielt Iris Frenzen das Gericht 3 führ 12 - drei kleine Speisen für 12 Euro.