Cafe Evergreen in DuisburgSven Siebel und Michael Ulle
,

Café Evergreen in Duisburg - Interview mit Sebastian Heider

Persönlich, gemütlich, einzigartig - Das Café Evergreen inmitten des Duisburger Dellviertels gehört zu den jüngsten teilnehmenden Läden unserer Duisburger Route. Das Café Evergreen ist der einzige Duisburger Laden, in dem man die Cacara Schorle - ein Kaltgetränk aus der Kaffeekirsche - trinken kann. 
Küppersmühle Restaurant in Duisburg
,

Küppersmühle Restaurant in Duisburg - Interview mit Kai Wergener

Ein Hauch von Marseille mitten im Ruhrgebiet? - Das kommt spätestens dann auf, wenn man im Küppersmühle Restaurant die "KÜ"-allbaisse isst. Eine Fischsuppe, die an die französische Bouillabaisse erinnert. In Verbindung mit dem Anblick des Duisburger Innenhafens träumt es sich ganz leicht an die südfranzösiche Côte d`azur.
Pommeserei in DuisburgBild: Alexandra Gliemko
,

Pommeserei in Duisburg - Interview mit Alexandra Gliemko

Vor fünf Jahren hat Alexandra Gliemko die Pommeserei in Duisburg eröffnet. Hier gibt es Pommes mit selbstgemachten Saucen, Suppen, Würstchen, Frikadellen und Burger, die genauso bunt zusammen gestellt sind, wie ihr Laden. Dort empfängt sie ihre Gäste mit Höflichkeit, Ehrlichkeit und einer gewissen Portion Ruhrpottcharme.
Webster Brauhaus in DuisburgBild: Webster eigene Fotos
,

Webster Brauhaus in Duisburg - Interview mit Jutta Rozanski

Das Webster Brauhaus gehört in Duisburg schon zu den alten Hasen der Gastro-Szene: Seit 1992 versorgen Jutta Rozanski und ihr Team ihre Gäste mit hausgebrautem Bier, saisonalen und regionalen Gerichten, Themen-Brunches und guter Live-Musik. Das Bier findet sich dabei nicht nur in den Gläsern wieder, sondern auch im selbstgemachten Treberbrot, den veganen Hopfenbällchen oder in der Malzpanade.
Black Bull in DuisburgBild: Black Bull
,

Black Bull in Duisburg - Interview mit Marinko Cacic

Im Duisburger Black Bull gibt es nicht nur herzhafte Sandwiches und Salate sondern auch originelle Desserts wie die Süßkartoffel Créme brulée oder ein Matcha-Tee Panna Cotta. Und wer es selbst nicht nach Wanheimerort schafft, kann sich sein Essen einfach liefern lassen. Zumindest dann, wenn man in einem der vielen Liefergebiete innerhalb Duisburgs oder im Düsseldorfer Norden wohnt.
Alexandra RohtBild: Alexandra Roht
,

Eisdiele Zum Kuckuck in Duisburg - Interview mit Silke Maas

Silke Maas liebt das dörfliche Flair in Duisburg-Neuenkamp und gutes Handwerk. Aus diesem Grund stellt sie all ihre Eissorten aus Milch, Sahne und frischen Früchten selbst her. Als Hommage an die Rheinorangen-Skulptur, die ganz in der Nähe der Eisdiele zum Kuckuck ist, hat sie sogar ein eigenes Eis kreiert.
Bio-Vollkornbäckerei Kabouter in DuisburgBild: Jens Knetsch | CONTENT NEWS
,

Bio-Vollkornbäckerei Kabouter in Duisburg - Interview mit Bärbel Systermann

Bereits seit über 40 Jahren backt die Bio-Vollkornbäckerei Kabouter biologische Backwaren in Duisburg und ist damit ein Pionier unter den Vollkornbäckereien im Ruhrgebiet. Nachwievor wird hier von Hand gebacken und darauf geachtet, die Rohstoffe möglichst schonend zu verarbeiten.
AV Concept Store DuisburgBild: Duisburger WfbM
,

AV Concept Store in Duisburg - Interview mit Raphael Berndt und Jutta Lütke Vestert

Der Duisburger AV Concept Store verbindet kulinarische Genüsse mit ästhetischen in Gestalt von Wohnaccessoires oder Kleidung aus der werkstatteigenen Modekollektion. Das Besondere daran: Im AV Concept Store arbeiten Menschen mit- und ohne Behinderung zusammen - ein Paradebeispiel für gelebte Inklusion!
Simply Coffee DuisburgBild: Christos Paschos
,

Simply Coffee in Duisburg - Interview mit Herrn Bakogiannis & Herrn Paschos

Duisburg: SIMPLY COFFEE ist ein kleines Café, das besonders großen Wert auf fair gehandelten Kaffee sowie recycelte und biologisch abbaubare Stoffe für die Take-Away-Produkte legt. Neben dem frisch aufgebrühten Kaffee locken hausgemachte Kuchen und Superfood-Paninis ins Café.