Carpos in Düsseldorf – Interview mit Panagiotis Karampampas

Die Nuss-Rösterei Carpos bringt griechische Spezialitäten in unsere Landeshauptstadt. Neben den frischen selbst gerösteten Nüssen gibt es allerlei getrocknetes Obst und griechische Delikatessen. Hier wird jeder fündig, der sich selbst oder Freunde mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen möchte.

Carpos ist in diesem Jahr zum ersten Mal bei der Kulinarischen Schnitzeljagd dabei und nimmt am 14.9. daran teil.

Was findest Du an der kulinarischen Schnitzeljagd so besonders?

Panagiotis: Dass Leute aus ganz Düsseldorf besondere und verschiedene Produkte probieren können.

Beschreibe Deinen Laden in drei Worten.

Panagiotis: Griechische traditionelle Delikatessen.

Was macht Bilk als Standort für Deinen Laden so besonders?

Panagiotis: Bilk ist alternativ und freundlich.

Wolltest Du schon als Kind ein eigenes Unternehmen führen und wenn ja, warum?

Panagiotis: Ja, weil für mich natürliche Produkte und gutes Essen immer schon zum Leben dazu gehörten.

Was kochst Du privat im Alltag?

Panagiotis: Griechische Spezialitäten und Meze.

Weitere Interviews

Jürgen Bruckmann

Jürgen Bruckmann von BrucKis Büdchen in Duisburg im Interview

/
Jürgen Bruckmann hat einen Job bei Vodafone in Düsseldorf, saniert aktuell ein Mehrfamilienhaus, ist leidenschaftlicher Hobbyfotograf und betreibt nebenbei noch zusammen mit seiner Frau ein sehr erfolgreiches Büdchen. Im Interview verriet er uns, wie er all das unter einen Hut bekommt.
Diana Struck

Diana Struck von Dolcinella in Essen im Interview

/
Das Dolcinella in Essen ist die kleine große Schwester vom Dolcinella in Düsseldorf. Im Interview erzählte uns Diana Struck, wie es zu der Eröffnung des zweiten Ladens in Essen gekommen ist und inwiefern er sich vom Düsseldorfer Dolcinella unterscheidet.

Jenny Hallberg vom veganen Blog Vegdus im Interview

/
Jenny Hallberg vom veganen Blog Vegdus - Vegan in Düsseldorf organisiert in diesem Jahr die erste rein vegane Kulinarische Schnitzeljagd in Düsseldorf. Im Interview verriet sie uns unter anderem, was das Besondere an der veganen Tour ist und worauf sie sich an dem Tag am meisten freut.