Carpos in Düsseldorf

Selbst geröstete Nüsse, getrocknetes Obst und griechische Feinkost

Carpos ist die erste Nüsse-Rösterei in Düsseldorf. Am 7.11.2018 eröffnete Panagiotis Karampampas mit seinem Team den kleinen griechischen Feinkostladen in der Brunnenstraße in Bilk. Im Fokus liegen – wie der Name schon sagt – geröstete Nüsse. Dabei gibt es nicht nur Klassiker wie geröstete Mandeln oder Erdnüsse, sondern auch Macadamianüsse, Paranüsse oder Pekanüsse. Und auch die Vielfalt der Geschmacksrichtungen kann sich sehen lassen: So werden Cashewnüsse beispielsweise mit Curry-Gewürz verfeinert und Mandeln kommen in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen daher. Darunter beispielsweise geräucherte Paprika oder Barbecue.

Die verschiedenen Nüsse werden individuell für den Kunden abgefüllt, sodass jeder genau die Menge von der Sorte kaufen kann, die er gerade braucht.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf getrocknetem Obst. Auch hier ist die Auswahl sehr groß und originell. Wo sonst bekommt man hierzulande getrocknete Kiwis oder Erdbeeren? Ebenso wie die Nüsse wird das Trockenobst für jeden Kunden einzeln abgewogen und verpackt.

Abgerundet wird das Sortiment durch verschiedene griechische Feinkostprodukte wie Weine, Olivenöle, Tees, Käse oder Aufstriche – vieles davon in Bio-Qualität.

 

Carpos macht bei der Kulinarischen Schnitzeljagd mit am: 01.08.2020 12.09.2020


Kontaktdaten

Carpos in Düsseldorf Logo
Webseite: https://www.facebook.com/Carpos-209857529669257/ Facebook logo   Instagram Logo

Google Maps: Brunnenstraße 20 20223 Düsseldorf

Copyright:
Bild 1: Carpos | Bild 2: Carpos


Carpos in Düsseldorf