Better Break in Essen Werden

Prävention durch ausgewogene Ernährung und Bewegung

Wir leben in einer Zeit, in der stressbedingte Burnouts, massive Rückenprobleme oder Krankheiten wie Diabetes an der Tagesordnung sind. Die Gründe dafür sind vielseitig: Leistungsdruck auf der Arbeit, bewegungsarme Schreibtischjobs und keine Zeit für eine ausgewogene Ernährung.

Die Schwestern Mette und Bille Jacobs gehen die besagten Probleme proaktiv an. Sie gründeten Better Break. Ein ganzheitliches Gesundheitsprogramm primär für Unternehmen. Es packt an der Wurzel der Probleme an und klärt über ausgewogene Ernährung und Bewegungsmöglichkeit am Arbeitsplatz auf. Dadurch können stress- und krankheitsbedingte Fehlzeiten im Job nachhaltig reduziert werden.

Im Januar 2018 eröffneten die beiden Schwestern ein Deli. So kommen auch Privatpersonen auf den Geschmack einer ausgewogenen, nährstoffreichen Ernährung. Die Gerichte bestehen größtenteils aus regionalen und saisonalen Lebensmitteln und werden in der ToGo-Version in wiederverwendbaren Einmachgläsern verkauft. Zusatz- und Farbstoffe kommen hier nicht auf den Tisch. Stattdessen wird bei jeder Mahlzeit darauf geachtet, dass sie für den Körper leicht bekömmlich ist, den Stoffwechsel anregt und einen hohen, nachhaltigen Energiegehalt hat. Heraus kommen dabei Gerichte wie ein Belugalinsen Salat mit roter Bete, Apfel und Petersilie, Feldsalat mit Ofenkürbis, Ziegenkäse, Feigen und Walnüssen oder eine Brokkoli-Feta Suppe.

Dass Mette und Bille regionale und saisonale Lebensmittel ernst nehmen, beweisen auch ihre sogenannten „Apfelwochen“, die sie mit dem Auftakt des Werdender Appeltatenfest einläuteten: Für das vegane Apfelbrot, den mallorquinischen Mandelkuchen, die Apfel-Ingwer-Schorle, die Rosenapfelmuffins oder das Apfelporridge kamen ausschließlich regionale Äpfel auf die Teller.

Abgerundet wird das ganzheitliche Konzept von Better Break durch Veranstaltungen wie den Yoga Brunch, den Fitnessbrunch, Live-Konzerte, Art Nights oder vorweihnachtliche Bastelabende -ausgewogene Snacks inklusive.

 

BETTER BREAK macht bei der Kulinarischen Schnitzeljagd mit am: 11.07.2020


Kontaktdaten

Better Break in Essen Werden Logo
Webseite: http://www.betterbreak-gesundheitscoaching.de Facebook logo   Instagram Logo
Telefonnummer: 01791243957
Google Maps: Grafenstraße 12 45239

Copyright:
Bild 1: Jana Davids | Bild 2: Bille Jacobs


Better Break in Essen Werden